Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Audio/CD's

Krimi-Novellen, 5 Audio-CDs

Ungekürzte Lesungen

Krimi-Novellen, 5 Audio-CDs - Wilde, Oscar; Hoffmann, E. T. A.; Poe, Edgar Allan - ISBN: 9783869741697
Prijs: € 13,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Mediatype: Audio/CD's (06-02-2014)
Genre: Spionageroman
Add to cart

Beschrijving

Edgar Allan Poe, Das verräterische Herz
Seine hintergründigen Erzählungen, in denen das Phantastische und das Realistische,
aber auch das Grausige und Groteske eine Verbindung eingehen, haben Edgar Allan Poe
weltberühmt gemacht.
E.T.A. Hoffmann, Das Fräulein von Scuderi
Schauplatz des Geschehens ist das Paris Ludwigs XIV., in dem eine Reihe nächtlicher
Raubmorde Angst und Schrecken verbreitet. Unschuldige werden verdächtigt, bis der Täter
selbst seiner dämonischen Besessenheit zum Opfer fällt.
Oscar Wilde, Lord Arthur Saviles Verbrechen
Eine verhängnisvolle Weissagung wird zum Motor dieser anspielungsreichen, ironischheiteren
Geschichte Wildes, in der Hochkriminelles mit der gleichen frivolen Nonchalance dargestellt wird wie der Klatsch versnobter Gesellschaftskrise.

Details

Titel: Krimi-Novellen, 5 Audio-CDs
auteur: Wilde, Oscar; Hoffmann, E. T. A.; Poe, Edgar Allan
Mediatype: Audio/CD's
Taal: Duits
Druk: 1
Uitgever: Steinbach sprechende Bücher
Publicatiedatum: 2014-02-06
NUR: Spionageroman
Afmetingen: 126 x 125 x 10
Gewicht: 118 gr
ISBN/ISBN13: 9783869741697
Intern nummer: 25720203

Biografie (woord)

Oscar Wilde, geb. 1854 in Dublin, studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Maß aller Dinge machte. 1884 heiratete er in London; zwei Söhne wurden geboren. In den folgenden Jahren entfremdete er sich zunehmend von seiner Frau und wurde sich wohl seiner homoerotischen Neigungen deutlicher bewusst. Gleichzeitig nahm sein Ruhm stetig zu; in rascher Folge entstanden Essays, sein einziger Roman 'Das Bildnis des Dorian Gray', die Märchen, Erzählungen und mehrere Theaterstücke. 1895 wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zum jungen Lord Alfred Douglas in einen Prozess mit dessen Vater verwickelt, der ihm zum Verhängnis wurde: Wilde wurde zu Zwangsarbeit verurteilt und war nun gesellschaftlich, aber auch künstlerisch erledigt. 1897 aus seiner Einzelzelle entlassen, floh er nach Frankreich, unternahm noch einige Reisen und starb 1900 resigniert in Paris.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.