Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Audio/CD's

Gedichte/Poems, 2 Audio-CDs

Lesungen/O-Ton

Gedichte/Poems, 2 Audio-CDs - Yeats, William Butler - ISBN: 9783844518238
Prijs: € 20,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Mediatype: Audio/CD's (17-03-2015)
Genre: Poëzie
Add to cart

Beschrijving

Zum 150.Geburtstag von W.B. Yeats am 13. Juni

Nobelpreisträger William Butler Yeats schrieb berührende Liebeslyrik, er beschwor die keltische Dämmerung und ein mythisches Byzanz. Seine stilistische Vielfalt - vom Volkslied bis zum formstreng komponierten Liebesgedicht - spiegelt sich in den unterschiedlichen Lesungen wider: in den kraftvollen Rezitationen des Autors und Dylan Thomas' sowie den legendären englischsprachigen Lesungen aus den Fünfzigerjahren. Hanns Zischler, Bibiana Beglau, August Diehl u. a. bringen deren Zauber in den deutschen Übersetzungen neu zum Klingen.

Enthält in deutscher und englischer Sprache: "Die Seeinsel von Innisfree", "Der Geiger von Dooney", "Das Lied der alten Mutter", "Das Lied des irrenden Aengus", "Kein zweites Troja", "Die Maske", "Ein Rock", "Die wilden Schwäne auf Coole", "Zerbrochene Träume", "Salomo und die Zauberin", "Das Zweite Kommen", "Seereise nach Byzanz", "Leda und der Schwan", Aus "Ödipus auf Kolonos", "Ein Zwiegespräch zwischen Selbst und Seele", "Für Anne Gregory", "Drei Dinge", "Byzanz", "Nach langem Schweigen", "Lapislazuli", "Die drei Sträucher", "Der alte Wüstling", "Wie als Greis nicht rasend sein?", "Die Tröstung des Cuchulain", "Neuigkeiten für das Orakel von Delphi", "Wasserläufer" und "Der Verrat der Zirkustiere"

(2 CDs, Laufzeit: 1h 49)

Details

Titel: Gedichte/Poems, 2 Audio-CDs
auteur: Yeats, William Butler
Mediatype: Audio/CD's
Taal: Duits
Uitgever: DHV Der HörVerlag
Publicatiedatum: 2015-03-17
NUR: Poëzie
Afmetingen: 140 x 126 x 12
Gewicht: 112 gr
ISBN/ISBN13: 9783844518238
Intern nummer: 28101237

Biografie (woord)

William Butler Yeats wurde am 13. Juni 1865 im irischen Sandymount bei Dublin geboren. Yeats studierte erst Kunst bevor er sich ab 1880 der Literatur zuwandte. Er lernte Oscar Wilde kennen und setzte sich sehr für die englischsprachige irische Literatur ein. William Butler Yeats gründete mit der Unterstützung von Lady Gregory 1899 das Abbey Theatres in Dublin, das spätere irische Nationaltheater und schrieb zahlreiche Stücke für sein Theater. Yeats schrieb Prosa, Lyrik, Dramen und Essays. 1923 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen. Am 28. Januar 1939 starb William Butler Yeats in Roquebrune-Cape-Martin, in der Nähe von Nizza.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.