Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Audio/CD's

Die Umarmung, 3 Audio-CDs

Ungekürzte Lesung

Die Umarmung, 3 Audio-CDs - Gülich, Martin - ISBN: 9783941009042
Prijs: € 22,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Mediatype: Audio/CD's (24-10-2008)
Genre: Literaire fictie
Add to cart

Beschrijving

"Eine halbe Stunde später ist sie da. Eine Frau, so schön, daß es sie gar nicht gibt. Schöner als Kristina, schöner als die Frau von Doktor Sander, schöner als alle Frauen zusammen, mit denen Walter zur Sache kommt."

Details

Titel: Die Umarmung, 3 Audio-CDs
auteur: Gülich, Martin
Mediatype: Audio/CD's
Uitgever: der Diwan Hörbuchverlag
Publicatiedatum: 2008-10-24
NUR: Literaire fictie
Afmetingen: 142 x 127 x 21
Gewicht: 186 gr
ISBN/ISBN13: 9783941009042
Intern nummer: 11143687

Biografie (woord)

Martin Gülich, Jahrgang 1963, studierte Wirtschaftsingenieurwesen. Nach verschiedenen Anstellungen als Planungs- und Softwareingenieur lebt er seit 1997 in Freiburg/Breisgau als freier Schriftsteller.

Extra informatie

Dolf ist kein Idiot - auch wenn ihn manche dafür halten. Er arbeitet in der Pathologie als Gehilfe von Doktor Sander, wohnt bei der Mitsch zur Untermiete und ist mit Walter befreundet. Glück bei den Frauen hat er nicht, dafür aber eine große Passion: Dolf jagt und sammelt Schmetterlinge. Während er bei Doktor Sander für grobe Tätigkeiten zuständig ist, kann er beim Präparieren der Insekten sein Fingerspitzengefühl unter Beweis stellen. Zart und behutsam richtet er die zerbrechlichen Flügel und spannt die Falter mit einer Nadel auf. Nur das Töten ist ihm zuwider. Dabei geht es ganz schnell, ein paar Tropfen Gift, ein paar Sekunden, und die Tiere hören auf zu zappeln. Dolf weiß: Mit den Toten muß man noch vorsichtiger umgehen als mit den Lebenden. Bis ihm eines Tages Natalie begegnet: "eine Frau, so schön, daß es sie gar nicht gibt". Besessen von der Vorstellung, Natalie zu lieben, begibt sich Dolf auf eine Jagd, die in der Katastrophe endet.

Recensie

"Meisterliche Lesung von Jürgen Tarrach: Schauspieler Jürgen Tarrach interpretiert die schlichten, klaren Sätze, mit denen Dolf aus seinem Leben erzählt, aber mit so bestechender Präzision und Einfühlung, dass der Hörer sich schon nach kurzer Zeit mit leichtem Befremden auf die Seite des Außenseiters schlägt - bis zum bitteren Ende."Die Berliner Literaturkritik, 05.01.09 Hörbuch der Woche bei SZ-audio.de:"(...) Tarrach ist ein absoluter Glücksgriff für die Vertonung von Gülichs Roman. () Den Ich-Erzähler des Hörbuchs trägt er mit seiner Stimme durch Verzweiflung und Euphorie." "Mit dieser Figur muss man einfach mitfühlen. () Jürgen Tarrach liest die Ich-Erzählung aus einer so tiefen und treuherzigen Seele heraus, dass einem ganz warm wird ums Herz." HörBücher Magazin Juni/Juli 2009

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.