Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Audio/CD's

Antigonae, 2 Audio-CDs u. 1 DVD

Mit einem Film auf DVD über Joana Maria Gorvin. Ausgezeichnet als Hörbuch des Monats Juni 2005

Antigonae, 2 Audio-CDs u. 1 DVD - Sophokles - ISBN: 9783934012219
Prijs: € 35,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Mediatype: Audio/CD's
Genre: Literaire fictie
Add to cart

Beschrijving

Endlich ein Hörbuch mit der Stimme Joana Maria Gorvins!

Dazu so exzellente Sprecher wie Hermann Schomberg (als Kreon), Horst Bollmann (als Wächter), Will Quadflieg (als Chor der Thebanischen Alten). Dem Hörbuch ist der Film von Helmar Harald Fischer über Joana Maria Gorvin auf DVD beigefügt. In ihm kommen prominente Kollegen der Gorvin zu Wort: wie z.B. Rolf Boysen, Helmut Griem, Jutta Lampe, Helmuth Lohner, Will Quadflieg und Walter Schmidinger; dazu die Regisseure Luc Bondy, Oswald Döpcke, Hans Neuenfels, Claus Peymann, Peter Stein und Istvan Szabo.

Details

Titel: Antigonae, 2 Audio-CDs u. 1 DVD
auteur: Sophokles
Mediatype: Audio/CD's
Taal: Duits
Uitgever: Edition Mnemosyne
NUR: Literaire fictie
Collectie: Hörbühne
Gewicht: 158 gr
ISBN/ISBN13: 3934012213
ISBN/ISBN13: 9783934012219
Intern nummer: 3363278

Biografie (woord)

Sophokles wurde 496 v. Chr. im attischen Demos Kolonos als Sohn eines wohlhabenden Unternehmers geboren. Er genoss eine sehr gute Erziehung und Ausbildung, verkehrte in Intellektuellenkreisen, übernahm bald verschiedene politische Ämter und wirkte im kulturellen und politischen Leben Athens mit.§§Bereits als 25-jähriger gewann Sophokles die Dionysien, ein Wettstreit zwischen Dichtern im Dionysostheater, mit seiner Tetralogie Triptolemos . Auch seine weiteren Stücke wie Antigone , Philoktet und Ödipus wurden zu großen Erfolgen. Von seinem äußerst umfangreichen Werk sind leider nur sieben Tragödien überliefert. Sophokles gilt als Neuerfinder der attischen Tragödie: er führte den dritten Schauspieler ein, die Schauspieler für seine Stücke wurden passend zur Rolle ausgewählt, er erhöhte die Zahl der Chorsänger von 12 auf 15 und integrierte den Chor in das Stück, und außerdem wurde zum ersten Mal die Handlung durch Bühnenbilder verdeutlicht. Durch diese Neurungen wurde das Schauspiel lebendiger, spannender und dramatischer. Erstmals bei Sophokles wird der Mensch als Individuum mit all seinen Fehlern und die Götter nicht mehr nur verehrend dargestellt. Er gilt als Meister der tragischen Ironie, der gedanklichen Tiefe und sprachlichen Ausdruckskraft.§§Im Alter von etwa neunzig Jahren ist Sophokles 406 oder 405 v. Chr. gestorben. Kurz nach seinem Tod wurde ihm zu Ehren eine Statue im Dionysostheater aufgestellt.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.