Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Theorie des Designs

Theorie des Designs - Erlhoff, Michael - ISBN: 9783770552856
Prijs: € 38,45 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Uitverkocht (U kunt dit boek niet meer bestellen)
Bindwijze: Boek, Gebonden (14-03-2013)
Genre: Woninginrichting
Boekenliefde.nl:
Theorie des Designs op boekenliefde.nl
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

Eine Theorie des Designs muss, wenn sie nicht ideologisch daherkommen will, unabdingbar offen formuliert werden: widersprüchlich, provisorisch, provokativ, grenzenlos.
Genau das gelingt diesem Buch, denn in durchaus wegweisender und exemplarischer Weise für einsichtiges Denken und Handeln unserer Zeit verweigert sich Design jeglicher Definition, Disziplinierung und Konformität, wehrt es sich gegen Eindeutigkeit und Zentralperspektive.
Deshalb beschreibt Erlhoff unter sehr vielfältigen Aspekten die Komplexität von Design selber und dessen alltäglicher Durchdringung des Lebens. Dabei geht es um die Objekte und um deren Gebrauch ebenso wie um alte und neue Medien, um Argumente gegen Information und Kommunikation, um Gründe für die Gestaltung, um Illusionen und Einbildungen, um Materialität, Kaufverhalten, Dienstleistungen, Gebrauchsanleitungen und vieles mehr. Da alles gestaltet ist, ist eben auch alles Thema einer Theorie des Designs.

Details

Titel: Theorie des Designs
auteur: Erlhoff, Michael
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 225
Uitgever: Fink (Wilhelm)
Publicatiedatum: 2013-03-14
NUR: Woninginrichting
Afmetingen: 235 x 164 x 20
Gewicht: 497 gr
ISBN/ISBN13: 9783770552856
Intern nummer: 22405285

Biografie (woord)

Michael Erlhoff ist Professor für Designgeschichte und Designtheorie an der Köln International School of Design, er ist Autor zahlreicher Bücher und kuratiert Design- und Kunst-Ausstellungen. Gastprofessuren in Sydney, Hong Kong, Tokyo, Guangzhou. Er lebt und arbeitet in Köln.

Inhoudsopgave

Aus dem Inhalt: LIFE IS DESIGN WENN ALLES GESTALTET IST PERPLEX GESELLIGE WAHRNEHMUNGEN VON DESIGN UNDISZIPLINIERTE DISZIPLIN DESIGN ALS MODELL TRANS-DISZIPLINÄREN DENKENS UND HANDELNS HISTORISCH VON DEN GESTALTEN ZUM DESIGN WIRKLICH NUR IM GEBRAUCH ZUR SOZIALEN UND INTERKULTURELLEN REALITÄT HÜPFBURGEN VON DENKEN UND HANDELN ODER PLANUNG UND INTUITION VON INNEN NACH AUßEN ZUR PSYCHOPATHOLOGIE DER GESTALTUNG DAS UNHEIMLICH HEIMISCHE FORMULIERUNG DES WOHNLICHEN LEBENS VOM BESITZEN ZUM NUTZEN ELASTISCHE GESTALTUNG UNSICHTBAR DESIGN ALS CAMOUFLAGE BOTSCHAFTEN DESIGN ALS MEDIALE UNMITTELBARKEIT MODISCH MODERNE MODE DIE WELT DER OBJEKTIVEN PLAUDEREI IN FORM LAMENTO ÜBER KOMMUNIKATION UND INFORMATION MORDS-DESIGN ZUR AUFKLÄRUNG VON DESIGN IM NEBEL DER MÜTTERLICHKEIT MATERIAL UND IMMATERIALITÄT NACHRICHTEN AUS DEM URWALD DESIGN UND AUFMERKSAMKEIT IMAGE MAGIE: DIE BEZAUBERNDE KUNST DER GESTALTUNG AUßER SICH DIE NEUE QUALITÄT VON DESORIENTIERUNG HAUSHALT DESIGN UND ÖKONOMIE STADTEINWÄRTS URBANE UND ÖFFENTLICHE FORM IN DIE FERNE DESIGN ALS OFFENES SYSTEM EPHEMERA UNGEFÄHRES, UNKLARES, TEMPORÄRES ALS FORM

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.