Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Finite Elemente Fur Ingenieure 1

Grundlagen, Matrixmethoden, Elastisches Kontinuum

Finite Elemente Fur Ingenieure 1 - Betten, Josef - ISBN: 9783642624438
Prijs: € 53,50 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Levertijd tussen de 5 en 15 werkdagen. Geen retour recht.
Bindwijze: Boek
Genre: Toepassingsgerichte wiskunde
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

'Dieses zweibändige Werk führt systematisch in die Finite-Elemente-Methode für die Kontinuumsmechanik ein. Es geht damit weit über das traditionelle Anwendungsgebiet innerhalb der Strukturmechanik hinaus und zeigt auf, wie Probleme innerhalb der Elasto-, Plasto- und Kriechmechanik, der Fluidmechanik, der Wärmeübertragung und der Elektrotechnik numerisch gelöst werden können, die analytisch nicht oder nur unbefriedigend behandelbar sind.Im ersten Band gibt der Autor einen leicht verständlichen Einstieg in die Methode. Die 2. Auflage stellt eine wesentliche Erweiterung dar, in der auch räumliche Probleme ausführlich behandelt werden.Das Buch enthält eine Vielzahl von Übungsaufgaben aus unterschiedlichen Fachgebieten mit vollständig ausgearbeiteten und diskutierten Lösungen. Zum Einsatz kommt Maple8. Die beigefügte CD-ROM enthält die im Textteil und in den Übungen entwickelten Programme, die der Anwender für die eigenen Bedürfnisse abändern kann.Angesprochen werden Studierende der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, Mathematik und Physik. In der Praxis tätige Ingenieure finden Anregungen beim Aufstellen eigener Finite-Elemente-Programme.

Details

Titel: Finite Elemente Fur Ingenieure 1
auteur: Betten, Josef
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 401
Uitgever: Springer-verlag Berlin And Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Plaats van publicatie: DE
NUR: Toepassingsgerichte wiskunde
Afmetingen: 234 x 156 x 22
Gewicht: 581 gr
ISBN/ISBN13: 9783642624438
Intern nummer: 26938265
Volume: 1

Biografie (woord)

Josef Betten, 1958 bis 1964 Studium des Maschinenbaus an der Technischen Hochschule Aachen und anschließend Industrietätigkeit bei der Rheinischen Walzmaschinenfabrik. 1968 bis 1970 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent an der RWTH Aachen. 1968 Promotion und Verleihung der BOCHERS-Plakette. 1970 Lehrauftrag in "Mathematische Modelle in der Werkstoffkunde". 1971 Habilitation und anschließende Lehrtätigkeit an der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen. 1980 Professor für Mechanik an der TU Graz. Seit 1981 Professor an der RWTH Aachen. §Arbeitsgebiete: Tensorrechnung, Kontinuumsmechanik (Elasto-, Plasto- und Kriechmechanik), Viskoelastizitäts- und Viskoplastizitätstheorie, Rheologie, Materialtheorie, Numerische Mechanik und Mathematik.§Autor mehrerer Bücher und mehr als 180 Veröffentlichungen in internationalen Fachzeitschriften.

Recensie

"Das Buch (Bd. 1 und 2) ist als Einführung in die Methode der Finiten Elemente zu sehen. Es ist vor allem Studierenden als Begleitbuch zur FE-Vorlesung und zur Prüfungsvorbereitung sehr zu empfehlen, da es die wichtigsten Elementformulierungen und Lösungsverfahren enthält. Zudem besteht die zweite Hälfte sowohl von Teil 1 als auch von Teil 2 aus vollständig gelösten Beispielen unterschiedlicher Schwierigkeit, womit sich das Buch auch für einen in der Praxis tätigen Ingenieur eignet, der sich entweder in die gesamte Thematik einarbeiten oder einzelne Teilgebiete auffrischen möchte." (ZAMM, Z. Angew. Math. Mech. 80 (2000))

Inhoudsopgave

1 Einführung.- 2 Matrixmethoden.- 3 Matrix-Steifigkeitsmethode.- 3.1 Steifigkeitsmatrizen von Federn.- 3.2 Steifigkeitsmatrizen für Stabelemente.- 3.3 Steifigkeitsmatrizen für Fachwerke.- 3.4 Steifigkeitsmatrizen für Biegebalken.- 3.5 Vergleich zwischen Steifigkeits-und Übertragungsmatrix.- 3.6 Inhomogene Randbedingungen.- 4 Elastisches Kontinuum.- 4.1 Dreieckselement für ebene elastische Probleme.- 4.2 Verschiebungsansätze höherer Ordnung.- 4.2.1 Quadratischer Verschiebungsansatz.- 4.2.2 Kubischer Verschiebungsansatz.- 4.3 Natürliche Koordinaten im finiten Dreieckselement (Flächenkoordinaten).- 4.4 Rechteckelemente der LAGRANGE-Klasse.- 4.5 Rechteckelemente der SERENDIPITY-Klasse.- 4.6 Übergangselemente.- 4.7 Isoparametrische finite Elemente.- 4.8 Einsatz konformer Abbildungen in der FEM.- 4.9 Tetraederelemente.- 4.10 Hexaederelemente.- 4.11 Pentaederelemente.- 4.12 Isoparametrische räumliche Elemente.- Lösungen der Übungsanfgaben.- Sachwortverzeichnis.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.