Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die Physikalischen Und Chemischen Grundlagen Des Eisenhuttenwesens

Die Physikalischen Und Chemischen Grundlagen Des Eisenhuttenwesens - Matheus, Walther - ISBN: 9783642900839
Prijs: € 58,90
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Scheikunde algemeen
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Details

Titel: Die Physikalischen Und Chemischen Grundlagen Des Eisenhuttenwesens
auteur: Matheus, Walther
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 492
Uitgever: Springer-verlag Berlin And Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Plaats van publicatie: DE
NUR: Scheikunde algemeen
Afmetingen: 244 x 170 x 27
Gewicht: 826 gr
ISBN/ISBN13: 9783642900839
Intern nummer: 25272578

Inhoudsopgave

I. Teil. Physikalische und chemische Gesetze und Erfahrungstatsachen.- 1. Über Oxydations- und Reduktionsreaktionen und die wichtigsten Mittel zu deren Durchführung.- Abschnitt 1. Oxydation und Reduktion.- Abschnitt 2. Erörterung der Reaktionsvorgangs.- Diagramm 1. Übersicht über den allgemeinen Verlauf exothermer und endothermer Reaktionen (S. 4)..- Abschnitt 3. Oxydations- und Reduktionsmittel.- Abschnitt 4. Anwendung der wichtigsten Reduktionsmittel.- 2. Verbtennung und Wärmeabgabe.- Abschnitt 1. Kohlenstoff, Kohlenoxyd, Kohlensaure.- Diagramm 2. Gleichgewichte im System CO2 + C = 2 CO (S. 12)..- Abschnitt. 2. Wasserstoff.- Abschnitt 3. Kohlenwasserstoff.- 3. Wärmebewegung bei Durchführung von Oxydations- und Reduktionsreaktionen.- Abschnitt 1. Wärmeleistungen verbrennender Substanzen.- Tabelle 1. Wärmewerte, die Oxydationsreaktionen (S. 20)..- Tabelle 2. Wärmemengen, die 1 kg Sauerstoff entwickelt, wenn er nach den in der Spalte 1 angegebenen Gleichungen mit den erforderlichen Mengen der übrigen Körper in Reaktion tritt (S. 23)..- Tabelle 3. Spezialisierung der Werte der Tabelle 2 für die Verbindungen der Metalle Mangan und Eisen (S. 24)..- Tabelle 4. Wärmewerte der Bildung höherer Oxyde der Metalle, Mangan und Eisen aus niederen Oxyden (S.25)..- Tabelle 5. Verbrennungsgleichungen (S. 27)..- Abschnitt 2. Einfluß der Temperatur auf die bei der Reaktion entstehende Wärmemenge.- Abschnitt.3. Verbrennungstemperatur und Wärmeübertragung.- Beispiele für die Berechnung der. theoretischen Verbrennungstemperatuu (S. 31).- 4. Der elektrische Strom als Mittel zur Wärmeerzeugung.- Figur 1. Ofen von Kjeilin (S. 40)..- Figur 2. Strömungserscheinungen in der Herdrinne von Kjellin-Elfen (S. 40)..- Figur 3. Ofen nach Röchling-Rodenhauser für Wechselstrom (S. 41)..- Figur. 4. Ofen nach Röchling-Rodenhauser für Drehstrom (S. 41).- Figur 5. Doppelringofen von Frick (S. 42)..- Figur 6. Ofen von Stassano (S. 43)..- Figur 7. Ofen von Héroult (S. 44)..- Figur 8. Ofen nach Girod (S. 45)..- Figur 9, Ofen nach Keller (S. 46)..- Diagramm 3. Kraftverbrauch von Elektrostahlöfen (S. 46)..- Diagramm 4. Durchschnittlicher Kraftverbrauch pro Tonne gesehmolzenen Ferromangans (S. 47)..- 5. Schmelzwärme, Verdampfungswärme, spezifische Wärme, Lösungswärme.- Abschnitt 1. Allgemeine Begriffsbestimmungen.- Abschnitt 2. Spezifische Wärme.- Diagramm 5. Beziehungen zwischen wahrer und mittlerer spezifischer Wärme (S. 50)..- Tabellen 62-22 Werte mittlerer spezifischer Wärmen.- Diagramme 6-17 Werte mittlerer spezifischer Wärmen.- Für die Stoffe:.- Calciumoxyd (S. 54),.- Eisen (S. 55),.- Mangan (S. 55 u. 56),.- Phosphor (S. 56),.- Amorpher Kohlenstoff (S. 56),.- Graphit (S. 56),.- Silicium (S. 56),.- Quarz (S. 57),.- Glaser, Mineralien. (S. 58),.- Schlacken (S. 68),.- Schamottestein (S. 69),.- Kohlensäure, schwefliga Säure, Wasserdampf, Sauerstoff, Stickstoff, Kohlenoxyd, Luft und Wasserstoff (S. 59 u. 60),.- Wasser (S. 61),.- Kohlenwasserstoffe (S. 62),.- Wasserdampf, überhitzt (S. 62)..- Abschnitt 3. Schmelzwärme.- Tabelle 23. Schmelzwärmen (S. 64)..- Abschnitt 4. Verdampfungswärme.- Abschnitt 5. Lösungswärme.- 6. Lösungen, Legierungen.- Diagramm 18. Schmelzdiagramm des Systems Wasser-Chlornatrium (S. 67)..- Diagramm 19. System Wismut-Blei (S. 69)..- Diagramme 20-22. Eäufig auftretende Formen von Abkühlungskurven (S. 71)..- 7. Die metallurgische Chemie des Eisens.- Abschnitt 1. Reines Eisen und seine Eigenschaften.- Tafel 1, Figur 10. Tannenbaumkrystalle (S. 75)..- Abschnitt 2. Eigenschaften der Legierungen des Eisens.- Tabelle 24. Periodisches System der Elemente nach Staigmüller-Nernst (S. 77)..- Abschnitt 3. Eisen und Sauerstoff.- Abschnitt 4. Oxydation metallischen Eisens.- Abschnitt 5. Oxydation mäßig erhitzten Eisens.- Abschnitt 6. Oxydation des geschmolzenen Eisens.- Abschnitt 7. Reduktion der Eisenoxyde durch Kohlenstoff und Kohlenoxyd.- Tabelle 25. Wärmetönungen bei der Reduktion von Eisenoxyden durch Ko

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.