Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Das Ende Der Heterodoxie?

Die Entwicklung Der Wirtschaftswissenschaften In Deutschland

Das Ende Der Heterodoxie? - Heise, Arne; Sander, Henrike; Thieme, Sebastian - ISBN: 9783658149079
Prijs: € 32,15
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Politieke en culturele geografie
Boekenliefde.nl:
Das Ende Der Heterodoxie? op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

In dem vorliegenden Buch wird die Entwicklung nach der Reformphase deutscher Universitäten in den 1960er und 1970er Jahren, die im Zuge der Studentenbewegung eine Pluralisierung der Ökonomik anstoßen wollte, aufgearbeitet und die Gründe für die Marginalisierung alternativer ökonomischer Theorien offengelegt.

Details

Titel: Das Ende Der Heterodoxie?
auteur: Heise, Arne; Sander, Henrike; Thieme, Sebastian
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 193
Uitgever: Springer VS
Plaats van publicatie: DE
NUR: Politieke en culturele geografie
Afmetingen: 244 x 170 x 11
Gewicht: 340 gr
ISBN/ISBN13: 9783658149079
Intern nummer: 35890455

Biografie (woord)

Dr. Arne Heise ist Referatsleiter für Konjunkturforschung und allgemeine Wirtschaftspolitik im Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut der Hans Böckler Stiftung (WSI). Seine Arbeitsschwerpunkte sind Beschäftigungstheorie, Politik, Europäische Währungsintegration und Globalisierungsprozesse

Inhoudsopgave

Einleitung.- Universitätsentwicklung und Rahmenbedingungen.- Standardisierung und Pluralismus: Zur Ökonomik der Wirtschaftswissenschaft.- Die Entwicklung der heterodoxen Ökonomik innerhalb der deutschen Wirtschaftswissenschaft und ihre Marginalisierung.- Die Entwicklung ausgewählter Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bremen und Bonn.- Fazit.- Anhang.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.