Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Tabellarische Übersicht der Mineralien nach ihren krystallographisch-chemischen Beziehungen

Tabellarische Ãbersicht der Mineralien nach ihren krystallographisch-chemischen Beziehungen - Groth, Paul H. von - ISBN: 9783836437967
Prijs: € 49,00 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Levertijd tussen de 5 en 15 werkdagen. Geen retour recht.
Bindwijze: Boek, Paperback (25-01-2008)
Genre: Geologie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Der deutsche Mineraloge Paul Heinrich von Groth (1843-1927) absolvierte sein Studium in Freiberg (Sachsen), Dresden und Berlin. Er promovierte 1868 an der Universität Berlin. 1871 erhielt er eine Dozentur für Mineralogie an der Bergakademie Berlin. 1872 nahm er eine Professur für Mineralogie in Straßburg an. 1883 wechselte Groth nach München, wo er in gleicher Position und als Kurator für Mineralien am Staatsmuseum München tätig war. Zu seinen bekannten Werken zählen Tabellarische Übersicht der einfachen Mineralien (1874) und Physikalische Krystallographie (1876-1895).

Details

Titel: Tabellarische Übersicht der Mineralien nach ihren krystallographisch-chemischen Beziehungen
auteur: Groth, Paul H. von
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 200
Uitgever: VDM Verlag Dr. Müller
Publicatiedatum: 2008-01-25
NUR: Geologie
Collectie: Edition Classic
Afmetingen: 211 x 148 x 13
Gewicht: 265 gr
ISBN/ISBN13: 9783836437967
Intern nummer: 10647310

Biografie (woord)

Esther von Krosigk, 1964 in Hamburg geboren, studierte in München Japanologie, Neuere Geschichte und Kunstgeschichte. Nach ihrem Abschluss ging sie im Rahmen eines journalistischen Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Tokio, und arbeitete dann in den Redaktionen der Abendzeitung, des Bayerischen Rundfunks und der Bild-Zeitung. Bis 2002 war sie Redakteurin im Ressort Wirtschaft und Politik bei Bunte. Heute lebt Esther von Krosigk mit ihrer Familie in Berlin, arbeitet als freie Journalistin und schreibt Romane.

Extra informatie

Der deutsche Mineraloge Paul Heinrich von Groth (1843-1927) absolvierte sein Studium in Freiberg (Sachsen), Dresden und Berlin. Er promovierte 1868 an der Universität Berlin. 1871 erhielt er eine Dozentur für Mineralogie an der Bergakademie Berlin. 1872 nahm er eine Professur für Mineralogie in Straßburg an. 1883 wechselte Groth nach München, wo er in gleicher Position und als Kurator für Mineralien am Staatsmuseum München tätig war. Zu seinen bekannten Werken zählen Tabellarische Übersicht der einfachen Mineralien (1874) und Physikalische Krystallographie (1876-1895).

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.