Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Praktikum Der Analytischen Geochemie

Praktikum Der Analytischen Geochemie - Herrmann, Albert G; Heinrichs, Hartmut - ISBN: 9783540518747
Prijs: € 58,90
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Geologie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Das Praktikum der Analytischen Geochemie behandelt die quantitative Analyse von natürlichen und anthropogenen Substanzen mittels chemisch-instrumenteller Verfahren. Das Buch enthält viele bisher unveröffentlichte Daten und ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrungen der Autoren in Forschung und Lehre. Der Teil I Grundlagen informiert über die Entnahme und Vorbehandlung von Proben, die Beurteilung von Analysedaten, über Referenzproben, Anforderungen an analytische Einrichtungen sowie über die Grundlagen der Gravimetrie, Titrimetrie, Spektralphotometrie, AAS, AES, ICP-AES, ICP-MS und Verdampfungsanalyse. Im Teil II Analysemethoden werden Aufschlußverfahren sowie detaillierte Arbeitsanleitungen zur quantitativen Bestimmung von 52 Elementen beschrieben. Abschnitte über Kontaminationen bei der Probevorbereitung und Analyse sowie über die Beseitigung von Laborabfällen ergänzen die Ausführungen. Angesprochen werden mit dieser aktuellen Publikation Studierende, Forscher und Praktiker, vor allem in den Geowissenschaften, der Umweltforschung, der Analytischen Chemie und in den verwandten Fachgebieten. In den letzten 15 Jahren hat die Bedeutung der analytischen Geochemie in Lehre, Forschung und Praxis wesentlich zugenommen. So sind neben die bisherigen geowissenschaftlichen Arbeitsrichtungen die Umweltgeochemie und die Oberflächen- sowie die Untergrund-Deponien als neue Fachgebiete getreten. Das Praktikum der Analytischen Geochemie trägt dieser Entwicklung Rechnung. Es behandelt die quantitative Analyse von natürlichen und anthropogenen Substanzen mittels chemisch-instrumenteller Verfahren. Ferner wird ausführlich auf die Bedeutung der Entnahme und Vorbehandlung von natürlichen Proben eingegangen. Das Buch enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Daten und beruht auf jahrzentelanger Erfahrung der Autoren in Forschung und Lehre. Es ist deshalb im Lehrbetrieb und zum Gebrauch in Laboratorien gleichermaßen geeignet. Studierenden, Forschern und Praktikern, vor allem in den Geowissenschaften, der Umweltforschung, der Analytischen Chemie und in den verwandten Fachdisziplinen ist es ein unentbehrliches Lehrbuch und Nachschlagewerk. Das vorliegende Lehrbuch bildet die Basis für das Studium der natürlichen und im Verlauf geologischer Zeiten stabilisierten Stoffkreisläufe in der Lithosphäre, Hydrosphäre sowie Atmosphäre, deren Beeinflussung durch anthropogene Stoffe sowie deren Bedeutung für die Langzeitsicherheit unterirdischer Deponielokalitäten. Es richtet sich vor allem an Geowissenschaftler, Chemiker, Chemotechniker und Laboranten.

Details

Titel: Praktikum Der Analytischen Geochemie
auteur: Herrmann, Albert G; Heinrichs, Hartmut
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 669
Uitgever: Springer-verlag Berlin And Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Plaats van publicatie: DE
NUR: Geologie
ISBN/ISBN13: 3540518746
ISBN/ISBN13: 9783540518747
Intern nummer: 849988

Extra informatie

Das Praktikum der Analytischen Geochemie behandelt die quantitative Analyse von natürlichen und anthropogenen Substanzen mittels chemisch-instrumenteller Verfahren. Das Buch enthält viele bisher unveröffentlichte Daten und ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrungen der Autoren in Forschung und Lehre. Der Teil I Grundlagen informiert über die Entnahme und Vorbehandlung von Proben, die Beurteilung von Analysedaten, über Referenzproben, Anforderungen an analytische Einrichtungen sowie über die Grundlagen der Gravimetrie, Titrimetrie, Spektralphotometrie, AAS, AES, ICP-AES, ICP-MS und Verdampfungsanalyse. Im Teil II Analysemethoden werden Aufschlußverfahren sowie detaillierte Arbeitsanleitungen zur quantitativen Bestimmung von 52 Elementen beschrieben. Abschnitte über Kontaminationen bei der Probevorbereitung und Analyse sowie über die Beseitigung von Laborabfällen ergänzen die Ausführungen. Angesprochen werden mit dieser aktuellen Publikation Studierende, Forscher und Praktiker, vor allem in den Geowissenschaften, der Umweltforschung, der Analytischen Chemie und in den verwandten Fachgebieten. In den letzten 15 Jahren hat die Bedeutung der analytischen Geochemie in Lehre, Forschung und Praxis wesentlich zugenommen. So sind neben die bisherigen geowissenschaftlichen Arbeitsrichtungen die Umweltgeochemie und die Oberflächen- sowie die Untergrund-Deponien als neue Fachgebiete getreten. Das Praktikum der Analytischen Geochemie trägt dieser Entwicklung Rechnung. Es behandelt die quantitative Analyse von natürlichen und anthropogenen Substanzen mittels chemisch-instrumenteller Verfahren. Ferner wird ausführlich auf die Bedeutung der Entnahme und Vorbehandlung von natürlichen Proben eingegangen. Das Buch enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Daten und beruht auf jahrzentelanger Erfahrung der Autoren in Forschung und Lehre. Es ist deshalb im Lehrbetrieb und zum Gebrauch in Laboratorien gleichermaßen geeignet. Studierenden, Forschern und Praktikern, vor allem in den Geowissenschaften, der Umweltforschung, der Analytischen Chemie und in den verwandten Fachdisziplinen ist es ein unentbehrliches Lehrbuch und Nachschlagewerk. Das vorliegende Lehrbuch bildet die Basis für das Studium der natürlichen und im Verlauf geologischer Zeiten stabilisierten Stoffkreisläufe in der Lithosphäre, Hydrosphäre sowie Atmosphäre, deren Beeinflussung durch anthropogene Stoffe sowie deren Bedeutung für die Langzeitsicherheit unterirdischer Deponielokalitäten. Es richtet sich vor allem an Geowissenschaftler, Chemiker, Chemotechniker und Laboranten.

Inhoudsopgave

1 Einführung.- I: Grundlagen.- 2 Geowissenschaftliche Grundlagen der Gesteinsanalyse.- 3 Analytische Problematik bei der Bestimmung von Haupt-, Neben- und Spurenelementen.- 4 Arbeitsprogramm für Lehrveranstaltungen "Quantitative Gesteins-und Mineralanalyse".- 5 Größen, Einheiten, Umrechnungsfaktoren.- 5.1 Größen, Einheiten.- 5.2 Gehaltsgrößen.- 5.3 Korngrößen.- 5.4 Rechenhilfen.- 5.5 Umrechnungen.- 5.6 Atommassen.- 5.7 Molare Massen.- 5.8 Umrechnungsfaktoren.- 5.9 Zeichen, Abkürzungen.- 6 Probenahme.- 6.1 Grundlagen.- 6.2 Methoden zur Entnahme von Proben.- 6.3 Schieds-Probenahme.- 6.4 Bezeichnung und Verpackung der Proben.- 6.5 Mittelwerte und Standardabweichungen.- 6.6 Mindestmenge einer Probe.- 6.7 Anzahl der Proben.- 6.8 Probenahme-und Analysenfehler.- 7 Probebearbeitung.- 7.1 Reinigung der Rohproben.- 7.2 Zerkleinerung.- 7.3 Siebung.- 7.4 Verjüngung.- 7.5 Mineraltrennungen.- 7.6 Kontamination durch Probebearbeitung.- 8 Beurteilung von Analysendaten.- 8.1 Formulierung von Analysendaten für Silicate.- 8.2 Präzision, Richtigkeit, Nachweisgrenze.- 8.3 Normalverteilung, Standardabweichung.- 8.4 Einzel- und Mittelwerte (Streu- und Vertrauensbereich).- 8.5 Vergleich von Standardabweichungen und Mittelwerten.- 8.6 Überwachung der Reproduzierbarkeit und Richtigkeit von Analysenergebnissen.- 8.7 Bewertung von Gesteinsanalysen.- 8.8 Angabe von Dezimalstellen.- 8.9 Geochemische Referenzproben.- 9 Analytische Einrichtungen.- 9.1 Chemische Laboratorien.- 9.2 Meßlaboratorien.- 9.3 Analysenprotokoll, Tagebuch.- 9.4 Sauberkeit und Sicherheit am Arbeitsplatz.- 10 Grundlagen der Analysen- und Meßverfahren.- 10.1 Gravimetrie.- 10.2 Titrimetrie.- 10.3 Titrimetrie mit physikalischer Bestimmung des Äquivalenzpunktes.- 10.4 Spektralphotometrie.- 10.5 Flammen-Atomabsorptionsspektrometrie (AAS).- 10.6 Flammen-Atomemissionsspektrometrie (AES).- 10.7 Graphitrohrofen-Atom absorptionsspektrometrie (Graphitrohrofen-AAS).- 10.8 Atomemissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-AES).- 10.9 Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-MS).- 10.10 Verdampfungsanalyse.- II: Analysenmethoden.- 11 Analysenschema.- 12 Berechnung von Meßdaten.- 13 Aufschlüsse.- 13.1 Grundlagen.- 13.2 Schmelzaufschlüsse.- 13.2.1 Natriumcarbonat.- 13.2.2 Mischung Natriumcarbonat und di-Natriumtetraborat (Borax).- 13.2.3 Lithiummetaborat.- 13.2.4 Lithiummetaborat-Lithiumtetraborat-Aufschluß zur SiO2-Bestimmung.- 13.2.5 Kaliumdisulfat.- 13.2.6 Kaliumhydroxid.- 13.3 Säureaufschlüsse für Silicate und Oxide.- 13.3.1 Aufschlüsse in offenen Gefäßen unter Atmosphärendruck.- 13.3.2 Aufschlüsse in Autoklaven.- 13.3.3 Flußsäure und Perchlorsäure.- 13.3.4 Flußsäure und Schwefelsäure.- 13.3.5 Flußsäure-Schwefelsäure-Aufschluß für die Bestimmung von Fe (II).- 13.3.6 Flußsäure, Salpetersäure und Perchlorsäure.- 13.3.7 Salpetersäure und Perchlorsäure.- 13.3.8 Salpetersäure.- 13.4 Säureaufschlüsse für Carbonate.- 13.4.1 Lösen der Carbonate mit Salzsäure.- 13.4.2 Lösen der Carbonate mit Chloressigsäure.- 13.5 Aufschlußverfahren für Evaporitgesteine.- 13.5.1 Aufschluß der Evaporite mit verdünnter Salzsäure.- 13.5.2 Abtrennung der wasserunlöslichen Mineralfraktionen mit NaCl-Lösung oder Wasser.- 13.6 Aufschlüsse für Sulfate, Sulfide und Arsenide.- 13.6.1 Säure- und Schmelzaufschlüsse für Sulfate.- 13.6.2 Säureaufschlüsse für Sulfide und Arsenide.- 13.6.2.1 Brom, Salzsäure und Salpetersäure oder Königswasser.- 13.6.3 Schmelzaufschlüsse für Sulfide.- 13.6.3.1 Ammoniumhydrogensulfat und Ammoniumnitrat.- 14 Verfahren zur Bestimmung von Haupt- und Nebenbestandteilen.- 14.1 SiO2.- 14.1.1 Gravimetrie.- 14.1.2 Titrimetrie.- 14.1.3 Spektralphotometrie.- 14.2 TiO2.- 14.2.1 Spektralphotometrie.- 14.3 Al2O3.- 14.3.1 Gravimetrie (Sesquioxide), Fortsetzung des Trennungsganges nach der SiO2-Bestimmung.- 14.3.2 Flammen-Atomabsorptionsspektrometrie.- 14.4 Fe2O3 (Gesamteisen).- 14.4.1 Gravimetrie (Sesquioxide).- 14.4.2

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.