Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Archaeopteryx

Der Urvogel von Solnhofen

Archaeopteryx - Wellnhofer, Peter - ISBN: 9783899370768
Prijs: € 78,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (11-04-2008)
Genre: Geologie
Boekenliefde.nl:
Archaeopteryx op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Die in den lithograhischen Plattenkalken von Solnhofen gefundenen 10 Skelettexemplare und die Feder des Urvogels Archaeopteryx gehören zu den bedeutendsten Fossilien. Es handelt sich bis heute um den erdgeschichtlich ältesten bekannten Vogel. Als das klassische »Missing Link« zwischen Dinosauriern und Vögeln ist Archaeopteryx ein Kronzeuge für die Abstammungslehre von Charles Darwin.

Die Geschichte und die Geschichten um die Solnhofener Archaeopteryx-Funde sind Gegenstand dieses Buches. Ausgehend von einem historischen Exkurs zum Ort Solnhofen, seiner Steinindustrie, der Geologie und der fossilen Lebewelt der Solnhofener Plattenkalke, werden die einzelnen Archaeopteryx-Exemplare eingehend beschrieben, illustriert und analysiert. Archaeopteryx wird als biologische Art untersucht, im Einzelnen seine Skelettanatomie, Befiederung, Physiologie, Lebensweise und sein ehemaliger Lebensraum, ergänzt durchzahlreiche Rekonstruktionen. Die weiteren Kapitel behandeln die wissenschaftliche Bedeutung von Archaeopteryx als Zwischenglied in der Evolution von Dinosauriern zu den Vögeln sowie die widersprüchlich diskutierten Hypothesen zur Entstehung des Vogelfluges und zum Ursprung der Vogelfeder. Auch auf die aktuellen Funde »befiederter« Dinosaurier aus China wird eingegangen.

Details

Titel: Archaeopteryx
auteur: Wellnhofer, Peter
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 256
Uitgever: Pfeil
Publicatiedatum: 2008-04-11
NUR: Geologie
Afmetingen: 325
Gewicht: 1626 gr
ISBN/ISBN13: 9783899370768
Intern nummer: 10856798

Extra informatie

Die in den lithograhischen Plattenkalken von Solnhofen gefundenen 10 Skelettexemplare und die Feder des Urvogels Archaeopteryx gehören zu den bedeutendsten Fossilien. Es handelt sich bis heute um den erdgeschichtlich ältesten bekannten Vogel. Als das klassische »Missing Link« zwischen Dinosauriern und Vögeln ist Archaeopteryx ein Kronzeuge für die Abstammungslehre von Charles Darwin.eutung von Archaeopteryx als Zwischenglied in der Evolution von Dinosauriern zu den Vögeln sowie die widersprüchlich diskutierten Hypothesen zur Entstehung des Vogelfluges und zum Ursprung der Vogelfeder. Auch auf die aktuellen Funde »befiederter« Dinosaurier aus China wird eingegangen.

Quote

"Vorwort Ohne Vögel wäre unsere Welt ärmer. Mit nahezu 10 000 Arten besiedeln sie heute die verschiedensten Lebensräume der Erde, von den Tropen bis in die Polargebiete. Es war vor allem der Vogelflug, der schon immer die Menschen faszinierte, so sehr, dass sie selbst den Wunsch hatten, diesen nachzuahmen und sich auch von der Schwerkraft der Erde zu lösen. Diesem Traum, wie ein Vogel zu fliegen, begegnen wir in der griechischen Sage von Daedalus und Ikarus ebenso wie bei Leonardo da Vinci oder dem Flugpionier Otto Lilienthal. Vögel sind hoch entwickelte, leistungsfähige und sehr anpassungsfähige Tiere vom winzigen hummelgroßen Kolibri bis zum Wanderalbatros mit 3 Metern Flügelspanne, vom schwirrenden Flugkünstler bis zum ausdauernden Hochseesegler, vom schnellen Renner bis zum geschickten Taucher. Die Paläontologen wissen, dass das nicht immer so war. Richten wir unseren Blick zurück in die Erdgeschichte, so können wir eine Jahrmillionen währende Entwicklung der Vögel zurück zu ihren stammesgeschichtlichen Wurzeln beobachten. Die Zeugen dieser Evolution sind die Fossilien, versteinerte Reste von Skelett und Federn, die in vielen Gesteinsschichten früherer Erdzeitalter gefunden wurden. Am Anfang dieser Fossildokumentation steht der Urvogel Archaeopteryx aus den lithographischen Plattenkalken von Solnhofen in Bayern. Er ist bis heute mit seinen nunmehr 10 Skelettexemplaren und einer einzelnen Feder der erdgeschichtlich älteste bekannte Vogel. Unsere Vorstellungen und Hypothesen zur Abstammung und frühen Evolution der Vögel und zur Entstehung des Vogelfluges gründen in erster Linie auf dem Studium von Archaeopteryx. Und nicht nur das, er ist ein lehrbuchartiges Beispiel für den Großablauf der Evolution, ja ein Kronzeuge für die Abstammungslehre von Charles Darwin. So wurde er als das klassische 'Missing Link' gewissermaßen zum 'Paradefossil' der Paläontologen und Evolutionsforscher. Archaeopteryx, selbst noch mehr Dinosaurier als Vogel, steht am Anfang der bekannten Vogelevolution, die bis in die Jurazeit vor 150 Millionen Jahren an die Küsten der Solnhofener Lagunen zurückverfolgt werden kann. Allerdings kann Archaeopteryx die Evolution nicht beweisen, aber er steht ohne Einschränkungen im Einklang mit der Evolutionslehre und erfüllt eindeutig deren Modellcharakter. Die Geschichte und Geschichten um die Solnhofener Archaeopteryx-Funde sollen in diesem Buch beschrieben werden. Ausgehend von einem historischen Exkurs zum Ort Solnhofen, seiner Steinindustrie, der Geologie und der fossilen Lebewelt der Solnhofener Plattenkalke, werden die einzelnen Archaeopteryx-Exemplare eingehend beschrieben, illustriert und analysiert. Auf dieser Grundlage wird Archaeopteryx als biologische Art untersucht, im Einzelnen seine Skelettanatomie, Befiederung, Physiologie, Lebensweise und sein ehemaliger Lebensraum sowie die Rekonstruktionsversuche des Urvogels, die es bis heute immer wieder gegeben hat. Die weiteren Kapitel behandeln die wissenschaftliche Bedeutung von Archaeopteryx in seiner Rolle als Zwischenglied in der Evolution von Dinosauriern zu den Vögeln, als Grundlage für die widersprüchlich diskutierten Hypothesen zur Entstehung des Vogelfluges und zum Ursprung der Vogelfeder. In diesem Zusammenhang wird auch auf die aktuellen Funde 'befiederter' Dinosaurier aus China eingegangen. War Archaeopteryx der Stammvater aller späteren Vögel? ..."

Inhoudsopgave

Vorwort 1.Einleitung 2. Solnhofen - ein weltberühmter Ort in Bayern 3. Solnhofener Plattenkalke - ein geologischer Exkurs 4. Die Solnhofener Fossilien - ein Fenster in die Jurazeit 5. Die Archaeopteryx-Funde 6. Archaeopteryx - das Tier 7.Die Bedeutung von Archaeopteryx 8. Die Entstehung des Vogelfluges - von den Bäumen herab oder vom Boden hinauf? 9. Die Feder - eine"Erfindung"der Dinosaurier? 10. Die frühe Vogelevolution Ist Archaeopteryx der Stammvater aller Vögel? Literaturverzeichnis Bildnachweis Museen und Sammlungen, in denen die Exemplare von Archaeopteryx liegen Index

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.