Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Bahn-Plan 2050

Mehr Tempo für die Schweiz

Bahn-Plan 2050 - Mange, Daniel - ISBN: 9783725309948
Prijs: € 21,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (01-10-2012)
Genre: Zwitserland
Boekenliefde.nl:
Bahn-Plan 2050 op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Das Konzept Bahn 2000, das 1987 vom Stimmvolk angenommen wurde, ist ein grosses Erneuerungsprojekt für die Schweizer Bahn. Dieses Buch, das von einem Autorenkollektiv anerkannter Spezialisten verfasst wurde, formuliert ein neues, ehrgeiziges Ziel: Die Schweiz soll endlich in das europäische Hochgeschwindig keitsnetz integriert werden.

In einer Zukunftsvision werden drei Etappen vorgeschlagen, um das Bahnnetz von morgen zu realisieren: Die erste Etappe, TAKT, vollendet die Umsetzung des integralen Stundentakts. Die zweite Etappe, FREQUENZ, führt auf allen besonders stark befahrenen Abschnitten den Viertelstundentakt ein. Dabei stehen die beiden Neubaustrecken Genf–Lausanne und Olten–Zürich im Vordergrund. Die dritte Etappe: TEMPO, umfasst den kompletten Ausbau der West-Ost- und Nord-Süd-Achse für den Hochgeschwindigkeitsverkehr.

Im Bahn-Plan 2050 werden diese drei Etappenziele zu einer Gesamtstrategie zusammengefasst: Der Regionalverkehr hat darin seinen Platz. Die Schweiz rückt näher zusammen. Und der lange vernachlässigte Hochgeschwindigkeitsverkehr wird ins europäische Netz integriert.

Daniel Mange, dipl. El.-Ing. und Dr. sc. tech. ETH, wurde an der ETH Lausanne als Professor ordiniert und war dort ab 1969 Leiter des Logic Systems Laboratory. Seit 2005 widmet er sich vollumfänglich den Fragen des öffentlichen Verkehrs und ist Generalsekretär der Interessengemeinschaft citrap-vaud.ch.

Unter Mitarbeit von Jean-Pierre Ammann, Gérard Benz, Frédéric Bründler, Michael Chatelan, Giovanni Danielli, Alain Faucherre, Nicholas Helke, Pierre Hofmann, Eric Loutan, Jürg Perrelet, Boris Schereschewsky, Pierre Strittmatter, Yves Trottet, Jean Vernet

Details

Titel: Bahn-Plan 2050
auteur: Mange, Daniel
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 156
Uitgever: Rüegger
Publicatiedatum: 2012-10
NUR: Zwitserland
Afmetingen: 379 x 264 x 28
Gewicht: 550 gr
ISBN/ISBN13: 9783725309948
Intern nummer: 23590542

Inhoudsopgave

Inhaltsverzeichnis:Vorwort von Dr. Ulrich Gygi, Präsident des Verwaltungsrates der SBB1 Niedergang und Wiederaufstieg der Bahn1.1 Eigenschaften des Hochgeschwindigkeitsverkehrs: Kompatibilität über alles1.2 Die europäische Verkehrspolitik1.3 Die Schweiz im Clinch: Nord-Süd oder West-Ost?1.4 Von der Eisenbahn-Urgeschichte bis zum Bahn-Plan 20501.5 Meilenstein der Bahnmodernisierung1.6 Begleitlektüre2 Von Frankreich in die Schweiz: Hochgeschwindigkeit für Basel, Schneckenpost für Genf2.1 Die HGV-Linie Rhein Rhone: Grösste Baustelle Frankreichs2.2 Die HGV-Linie Léman Mont-Blanc: Traum, Höhepunkt, Schubladisierung2.3 Es lebe das Projekt Léman Mont-Blanc!3 Von Genf nach Lausanne: Bauen oder Basteln?3.1 Strecke Genf Lausanne: 150 Jahre Bimmelbahn3.2 HGV-Linie Genf-Lausanne: Ein visionäres Projekt von Bonnard & Gardel3.3 Das 3. Gleis: Pflästerlipolitik par excellence3.4 Dank HGV die Achse Genf Lausanne retten4 Von Lausanne nach Bern: Eine oder eine halbe Stunde?4.1 Alte, alte Strecke Lausanne Bern...4.2 Die Odyssee der Neuen Haupttransversalen4.3 HGV-Linie Lausanne Bern: Der Freisinn auf Kurs5 Von Bern nach Zürich, von Olten nach Basel: HGV in den Kinderschuhen 5.1 Achse Bern Zürich: 150 Jahre Umbauarbeiten5.2 Achse Olten Basel: Bescheidenes Erbe von Bahn 20005.3 Zukunft: Was ZEB und BAHN 2030 verheissen5.4 HGV-Linie Roggwil Altstetten: Die Zukunft des Dreiecks Bern Zürich Basel6 Von Zürich nach St. Gallen: Die vergessene Strecke6.1 Zürich Flughafen Top, Brüttener Tunnel Flop6.2 Zukunft: Durchmesserlinie Altstetten Oerlikon, Ausbau Kloten-Winterthur6.3 Hoffnung für die HGV-Linie Zürich St. Gallen: Das Projekt Bodan-Rail 20207 Von der Schweiz nach Deutschland: Königsweg ist das Rheintal7.1 SBB und DB auf einem Gleis7.2 Vier Achsen Richtung Schweiz7.3 Schweiz Süddeutschland: Drei Möglichkeiten7.4 Schweiz Deutschland: Die Zukunft führt durch das Rheintal8 Bahn-Plan 2050: Ein Schlachtplan in 3 Etappen8.1 Etappe TAKT: Bahn 2000 fertigstellen8.2 Etappe FREQUENZ: Kritische Abschnitte ausbauen8.3 Etappe TEMPO: Von der Insel Schweiz nach Europa8.4 Ein Bahn-Plan in drei Etappen: Vom Status quo zum HGV9 TAKT Etappe der Kontinuität: Bahn 2000 fertigstellen9.1 Revolutionärer Taktfahrplan9.2 Von Genf nach Lausanne: Erst mal Kapazität9.3 Von Lausanne nach Bern: Erst mal Tempo9.4 Von Bern nach Zürich: Durchgehend vierspurig9.5 Von Zürich nach St. Gallen: Den Flughafen links liegen lassen?9.6 Von Lausanne nach Zürich via Jurasüdfuss: Der Ligerzer Flaschenhals muss weg!9.7 Taktfahrplan: Voraussetzung für den HGV10 FREQUENZ Etappe des Übergangs: Kritische Abschnitte ausbauen10.1 Neubaustrecken für überlastete Netzabschnitte10.2 West-Ost-Korridor renovieren:Vorrang für die Metropolitanräume Genfersee und Zürich10.3 Lifting für das aktuelle Netz: 200 km/h am Simplon, am Jurasüdfuss und im oberen Rheintal10.4 Die Neubaustrecken im Dienst der Regionen10.5 Revolutionierter Regionalverkehr10.6 Die Neubaustrecke für alle Verkehrsarten11 TEMPO Etappe der Vollendung: Von der Insel Schweiz nach Europa11.1 HGV-Linien für den Anschluss an Europa11.2 West-Ost-Korridor mit HGV: Genf Zürich in 1 Std. 20 Min.11.3 Nord-Süd via Lötschberg: Kapazität vor Tempo11.4 Nord-Süd via Gotthard: Tempo geht vor11.5 Welches Rollmaterial für den HGV?11.6 Personen- und Güterverkehr: Welches Nebeneinander?11.7 Das Schweizer Bahnnetz auf Topniveau12 Ein Plädoyer für mehr Tempo12.1 Unsere Vision: Die Schweiz als Teil des europäischen HGV-Netzes12.2 Hochgeschwindigkeit: Überflüssig oder notwendig?12.3 Planungsskizze: Die Jahrhundertbaustellen12.4 Die Finanzierung der Infrastrukturen: Am Gelde hängt doch alles12.5 Hochgeschwindigkeit in der Schweiz: Einwände und Argumente 13 Anhang 1: Finanzierung der Eisenbahnen in der Schweiz13.1 Aktuelle Finanzierung von Betrieb und Substanzerhalt 13.2 Aktuelle Finanzierung des Netzausbaus13.3 Der neue Bahninfrastrukturfonds Anhang 2: Tempo auf der Schiene Von der "Rakete" zum TGV

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.