Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Naturlichkeit

Naturlichkeit - Birnbacher, Dieter - ISBN: 9783110185546
Prijs: € 32,10
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Godsdienstwijsbegeerte en ethiek
Boekenliefde.nl:
Naturlichkeit op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

In Everyday Morality, "naturalness" Is A Positively Charged Term. It Plays A Significant Role Wherever Technical Progress Opens Up Natural Processes To Human Control. This Book Enquires Into The Motives For The Privileged Position Of The (relatively) Natural Over The (relatively) Artificial And Seeks Out Its Roots In The History Of Ideas.

Details

Titel: Naturlichkeit
auteur: Birnbacher, Dieter
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 213
Uitgever: De Gruyter
Plaats van publicatie: 04
NUR: Godsdienstwijsbegeerte en ethiek
Collectie: Grundthemen Philosophie
Afmetingen: 205 x 135
Gewicht: 257 gr
ISBN/ISBN13: 3110185547
ISBN/ISBN13: 9783110185546
Intern nummer: 6840092

Biografie (woord)

Dieter Birnbacher, geboren 1946, Studium der Philosophie, Anglistik und Allgemeinen Sprachwissenschaft in Düsseldorf, Cambridge und Hamburg. B.A. 1969 (Cambridge), Promotion 1973 (Hamburg), Habilitation 1988 (Essen). Tätigkeit als Wissenschaftlicher Assistent an der Pädagogischen Hochschule Hannover und als Akademischer Rat an der Universität Essen. Von 1993 bis 1996 Professor für Philosophie an der Universität Dortmund, seit 1996 an der Universität Düsseldorf. Mitglied der Philosophisch Politischen Akademie.

Extra informatie

Natürlichkeit ist in der Alltagsmoral weiterhin ein ausgesprochen positiv beladener Begriff. Eine gewichtige Rolle spielt er überall da, wo naturwüchsige Abläufe durch den technischen Fortschritt menschlicher Steuerung zugänglich werden, etwa in der Reproduktionsmedizin, der Genetik und der modernen Landwirtschaft. Das Buch fragt nach Gründen und Motiven zur Privilegierung des (relativ) Natürlichen gegenüber dem (relativ) Künstlichen und geht dessen ideengeschichtlichen Wurzeln nach. Pluspunkte: Autor bekanntester Philosoph für das Thema, Thematik hoch aktuell, hervorragend und einführend geschrieben.

Recensie

"Schon der erste Band über die "Klugheit" von Andreas Luckner demonstrierte die leitende Idee der "Grundthemen Philosophie": Ein solider Überblick über das Problemfeld soll zu einem pointierten Beitrag zur aktuellen Debatte werden. [...] In Dieter Birnbachers jüngstem Beitrag über die "Natürlichkeit" wird das Konzept verschärft, da mit diesem Buch die "Natürlichkeit" als echtes Grundthema erst etabliert wird." Oliver Müller in: Berliner Zeitung 01/2007 "Mit dem Begriff der Natürlichkeit wird sowohl in der professionellen Ethik als auch im öffentlichen Diskurs allzuoft Schindluder getrieben: Da alles Natürliche als 'gut' gilt, eignet es sich hervorragend als Rechtfertigungsstrategie. Solche argumentativen Verwirrungen diskutiert Birnbacher systematisch und sorgfältig, so dass der Leser gegen rhetorische Tricks, die der Ummantelung ganz anderer Interessen dienen, gewappnet ist." Klaus Erlach in: Der blaue Reiter 2007 "Birnbacher hat mit seiner Analyse einen wichtigen Schritt auf einem Weg gemacht, den in gesellschaftskritischer Hinsicht zu verfolgen notwendig und lohnenswert ist." Reinhard Meiners in: Widerspruch 2007 "Ein absolut zu empfehlendes und sehr gut lesbares, wissenschaftliches Buch." Jens Fleischhauer in: www.roterdorn.de

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.