Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Formen Der Anschauung

Eine Philosophie Der Mathematik

Formen Der Anschauung - Stekeler-Weithofer, Pirmin - ISBN: 9783110194357
Prijs: € 63,50 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Levertijd tussen de 5 en 15 werkdagen. Geen retour recht.
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Godsdienstwijsbegeerte en ethiek
Boekenliefde.nl:
Formen Der Anschauung op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Was sind reine geometrische Formen? In welchem Sinne gibt es überabzählbar viele Punkte auf einer Linie? Wie verhalten sich empirisch richtige Aussagen über reale Figuren an Körpern (oder über Bewegungen) zu den idealen Wahrheiten einer rein mathematischen Geometrie (gerade auch der Raum-Zeit)? In einer Auseinandersetzung mit Kants Rede von den Formen der Anschauung und im Geist der Philosophie Wittgensteins führt das Buch ein in die sprachlogischen Techniken der Abstraktion und Ideation als Basis des rechnenden Beweisen in der Mathematik. wichtige und hochaktuelle Abhandlung zu einem Kernthema der Philosophie der Mathematik für Studenten der Philosophie und der Mathematik gleichermaßen geeignet Mitherausgeber der Reihe Grundthemen Philosophie
What are pure geometric forms? In what sense are there an infinite number of points on a line? What is the relationship between empirically correct statements about real bodily figures (or movements) and the ideal truths of a pure mathematical geometry (also in space-time)? Starting from Kant and Wittgenstein, the book demonstrates how our dealings with figures and symbols is to be understood beyond the technical mastery of forms of calculation and proof.

Details

Titel: Formen Der Anschauung
auteur: Stekeler-Weithofer, Pirmin
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 411
Uitgever: De Gruyter
Plaats van publicatie: 04
NUR: Godsdienstwijsbegeerte en ethiek
Afmetingen: 205 x 135
Gewicht: 704 gr
ISBN/ISBN13: 9783110194357
Intern nummer: 11074425

Biografie (woord)

Pirmin Stekeler-Weithofer ist Gründungsprofessor am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie der Universität Leipzig.

Extra informatie

Was sind reine geometrische Formen? In welchem Sinne gibt es überabzählbar viele Punkte auf einer Linie? Wie verhalten sich empirisch richtige Aussagen über reale Figuren an Körpern (oder über Bewegungen) zu den idealen Wahrheiten einer rein mathematischen Geometrie (gerade auch der Raum-Zeit)? In einer Auseinandersetzung mit Kants Rede von den Formen der Anschauung und im Geist der Philosophie Wittgensteins führt das Buch ein in die sprachlogischen Techniken der Abstraktion und Ideation als Basis des rechnenden Beweisen in der Mathematik. wichtige und hochaktuelle Abhandlung zu einem Kernthema der Philosophie der Mathematik für Studenten der Philosophie und der Mathematik gleichermaßen geeignet Mitherausgeber der Reihe Grundthemen Philosophie

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.