Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Geoeffnete Augen - Gedeutete Zeichen

Historisch-systematische und erzähltheoretisch-hermeneutische Studien zur Rezeption und Didaktik des Johannesevangeliums in der modernen Religionspädagogik. Habilitationsschrift

Geoeffnete Augen - Gedeutete Zeichen - Kumlehn, Martina - ISBN: 9783110195163
Prijs: € 160,65 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Levertijd tussen de 5 en 15 werkdagen. Geen retour recht.
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Bijbelse handboeken
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Die Praktische Theologie bildet die neuzeitlichen Konstitutionsbedingungen des Christentums in sich ab. Ihre Handlungsfelder werden zunehmend in einer kultur- und religionshermeneutischen Perspektive wahrgenommen. Die Reihe Praktische Theologie im Wissenschaftsdiskurs will einen wesentlichen Beitrag zur Grundlagenforschung und zur kritischen Selbstreflexion des Faches leisten, indem sie zugleich das enzyklopädische Gespräch mit der Systematischen Theologie inklusive der theologischen Ethik und das interdisziplinäre Gespräch mit philosophischen und kulturtheoretischen Ansätzen verfolgt.

Details

Titel: Geoeffnete Augen - Gedeutete Zeichen
auteur: Kumlehn, Martina
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 419
Uitgever: De Gruyter
Plaats van publicatie: 04
NUR: Bijbelse handboeken
Collectie: Praktische Theologie im Wissenschaftsdiskurs (PThW) Bd.1
Afmetingen: 233 x 166 x 27
Gewicht: 739 gr
ISBN/ISBN13: 9783110195163
Intern nummer: 9248933

Extra informatie

Martina Kumlehn untersucht erstmals die wechselvolle Aufnahme des Johannesevangeliums in religionspädagogischen Konzeptionen des 20. Jahrhunderts und spannt dabei in fünf Einzelstudien einen Bogen von der liberalen Religionspädagogik bis zur Symboldidaktik. Die sechste Studie entwirft einen eigenen bibeldidaktischen Zugang, der in Auseinandersetzung mit der Erzähltheorie Paul Ricoeurs die besondere Erzählweise des Johannesevangeliums aufnimmt und didaktisch reflektiert. Im Spannungsfeld von Phänomenologie und Semiotik wird das Johannesevangelium als Wahrnehmungsschule und Katalysator pluraler Lesarten vorgestellt.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.