Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die dunkle Seite von Apollo

Wer flog wirklich zum Mond?

Die dunkle Seite von Apollo - Geise, Gernot L. - ISBN: 9783895396076
Prijs: € 11,95
Levertijd: 5 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Luchtvaart- en ruimtetechniek
Boekenliefde.nl:
Die dunkle Seite von Apollo op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Was gibt es eigentlich für Beweise für die APOLLO-Mondlandungen? Nur ein paar Fotos, Filme und Gesteinsbrocken. Die Steine können auch von unbemannten Sonden stammen. Bleiben die Bilder und Filme. Und die sind mit großer Wahrscheinlichkeit auf der Erde entstanden, in NASA-Hallen, denn sie zeigen Widersprüche ohne Ende. Gegen eine echte Mondlandung sprechen jedoch eine ganze Reihe weiterer Punkte und Widersprüche. Die gesamte Beweislage für die APOLLO-Mondflüge reduziert sich immer mehr darauf, dass man schließlich die TV-Direktübertragung vom Mond gesehen hat, die man ungefragt für bare Münze nahm. Denn so schlecht die Bildqualität der Übertragung war, so einfach ließ sie sich selbst in einem einfachen Filmstudio herstellen. Die Weltöffentlichkeit ist von der Nasa gewaltig hinters Licht geführt worden, und kaum einer hat es bemerkt. Die ganze welt ist diesem gigantischen Bluff aufgesessen. Die Mondflüge waren waren das teuerste Filmprojekt der Geschichte. Sobald (erneut?) Astronauten auf dem Mond landen werden, wird der gigantische Schwindel auffliegen, denn dort gibt es keine Überreste von Apollo.

Details

Titel: Die dunkle Seite von Apollo
auteur: Geise, Gernot L.
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 355
Uitgever: Michaels-Verlag
NUR: Luchtvaart- en ruimtetechniek
Collectie: Edition Efodon
Gewicht: 582 gr
ISBN/ISBN13: 3895396079
ISBN/ISBN13: 9783895396076
Intern nummer: 808388

Extra informatie

Was gibt es eigentlich für Beweise für die APOLLO-Mondlandungen? Nur ein paar Fotos, Filme und Gesteinsbrocken. Die Steine können auch von unbemannten Sonden stammen. Bleiben die Bilder und Filme. Und die sind mit großer Wahrscheinlichkeit auf der Erde entstanden, in NASA-Hallen, denn sie zeigen Widersprüche ohne Ende. Gegen eine echte Mondlandung sprechen jedoch eine ganze Reihe weiterer Punkte und Widersprüche. Die gesamte Beweislage für die APOLLO-Mondflüge reduziert sich immer mehr darauf, dass man schließlich die TV-Direktübertragung vom Mond gesehen hat, die man ungefragt für bare Münze nahm. Denn so schlecht die Bildqualität der Übertragung war, so einfach ließ sie sich selbst in einem einfachen Filmstudio herstellen. Die Weltöffentlichkeit ist von der Nasa gewaltig hinters Licht geführt worden, und kaum einer hat es bemerkt. Die ganze welt ist diesem gigantischen Bluff aufgesessen. Die Mondflüge waren waren das teuerste Filmprojekt der Geschichte. Sobald (erneut?) Astronauten auf dem Mond landen werden, wird der gigantische Schwindel auffliegen, denn dort gibt es keine Überreste von Apollo.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.