Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die Lesbarkeit der Bücher

Typographische Studien zur Literatur

Vooraankondiging
Die Lesbarkeit der Bücher - Metz, Bernhard - ISBN: 9783770554362
Prijs: € 34,90 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Nog niet verschenen.
Bindwijze: Boek, Paperback (14-08-2018)
Genre: Theoretische literatuurwetenschap
Boekenliefde.nl:
Die Lesbarkeit der Bücher op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Aus welcher Schrift wird ein Buch gesetzt und aus welchem Schriftgrad, mit welchem Seitenspiegel und Zeilenabstand, auf welchem Träger gedruckt und mittels welchen Satz- und Druckverfahrens?Unter dieser Perspektive kommt es zu einer materialorientierten Verschiebung dessen, womit sich Literaturwissenschaft zu befassen hat - mit Büchern statt mit Texten, mit Drucken statt mit Werkkonzepten. Die vorliegenden Studien lesen unter einer komparatistischen Perspektive die westlichen Literaturen typographisch, d.h. sie gehen den semiotischen, ästhetischen, medialen und kommunikativen Funktionen gedruckter Texte von der Inkunabelzeit bis ins 21. Jahrhundert exemplarisch nach und berücksichtigen dabei auch die aktuellen Entwicklungen des elektronischen Schreibens und Lesens.

Details

Titel: Die Lesbarkeit der Bücher
auteur: Metz, Bernhard
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 280
Uitgever: Fink (Wilhelm)
Publicatiedatum: 2018-08-14
NUR: Theoretische literatuurwetenschap
Afmetingen: 233
ISBN/ISBN13: 9783770554362
Intern nummer: 22408511

Biografie (woord)

Bernhard Metz, geb. 1975, studierte Philosophie, Deutsche Literatur und Linguistik in Berlin, Konstanz, Pisa und Baltimore. Derzeit arbeitet er als wiss. Mitarbeiter am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der FU Berlin.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.