Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Uebungsbuch Italienische Grammatik Fur Dummies

Übung macht den Meister

Uebungsbuch Italienische Grammatik Fur Dummies - Linhart, Rita - ISBN: 9783527712298
Prijs: € 17,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Taalkunde
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Leicht verständlich, mit einer Prise Humor und anhand vieler Beispiele und Informationen zu Land und Leuten gibt Rita Linhart Ihnen einen Crashkurs der italienischen Grammatik. Sie erklärt auch die komplizierten Regeln zu Präpositionen und Pronomen, Adjektiven und Adverbien, Fragestellung und Verneinung, den Zeiten und der Satzstellung. Um sie zu behalten, hilft allerdings nur üben, üben, üben. Dazu gibt Ihnen dieses Buch mit unzähligen Übungen samt deren Lösungen Gelegenheit. Aber damit nicht genug. Sie finden hier auch Redewendungen und Tipps, wie Sie Sprachfallen aus dem Weg gehen.

Details

Titel: Uebungsbuch Italienische Grammatik Fur Dummies
auteur: Linhart, Rita
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 348
Uitgever: Wiley-vch Verlag Gmbh
NUR: Taalkunde
Afmetingen: 239 x 176 x 19
Gewicht: 610 gr
ISBN/ISBN13: 9783527712298
Intern nummer: 33654283

Inhoudsopgave

Über die Autorin 7

Danksagung 7

Einführung 19

Über dieses Buch 19

Konventionen in diesem Buch 20

Törichte Annahmen über den Leser 20

Wie dieses Buch aufgebaut ist 21

Teil I: Rund um das Substantiv 21

Teil II: Verben die konjugieren, die Römer 21

Teil III: Präpositionen und Co. kleine Bauteile im Satzgetriebe 21

Teil IV: Der Top–Ten–Teil 21

Anhang 21

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 22

Wie es weitergeht 22

Teil I Rund um das Substantiv 23

Kapitel 1 Am Anfang war das Wort 25

Buchstabensuppe all italiana 25

Pasta, pesto, pizza ein Wortschatz geht durch den Magen 27

Gemeinsame Wurzeln Wörter mit Migrationshintergrund 29

Ummodeln statt Pauken 29

Um die Ecke gedacht 33

»Knotschis« und »Tackliatelle« die Aussprache 33

Aussprache von »c«, »g« und »sc« 34

Aussprache von »gn« und »gli« 35

Weitere Besonderheiten der Aussprache 36

»Bonah serra« oder »buonasera« die Betonung 38

Betonung auf der letzten Silbe Akzente setzen 38

Betonung auf der vorletzten Silbe Wörter im Gleichschritt 39

Betonung auf der drittletzten Silbe Wörter im Dreivierteltakt 39

Betonung auf der viertletzten Silbe Wörter im Ausfallschritt 40

»Spaghetti al rente« ist kein Seniorenteller die Rechtschreibung 41

Ohne Punkt und Komma die Zeichensetzung 42

Kapitel 2 Substantive nicht ohne meinen Artikel 43

Hauptwörter Einzahl und Mehrzahl 43

Bestimmter Artikel der Artikel und das Substantiv 45

Singular Lillas und Lollis 45

Plural wenn s ein bisschen mehr sein darf 46

Unbestimmter Artikel ein Artikel und ein Substantiv 49

Teilungsartikel Artikel und Substantive 50

Geschlechterkampf Männlein oder Weiblein 51

Substantive auf »–e« Verkleidungskünstler 52

Weiblich anmutende Substantive Männer in Frauenkleidern 53

Männlich anmutende Substantive Frauen in Männerkleidern 53

Natürliches Geschlecht grammatikalisches Geschlecht 54

Eine Kuh macht Muh zwei Kühe machen . . . Besonderheiten beim Plural 55

Kapitel 3 Adjektive und Adverbien »buono« oder »bene« 61

Adjektive ziemlich gute Freunde 61

Anpassungswillige Adjektive grammatikalische Chamäleons 61

Besonderheiten bei Adjektiven Zischen oder Nichtzischen 63

Nationalitäten ein Adjektiv für eine Nation 64

Farbadjektive den Ton angeben 65

Stellung der Adjektive selten davor, meist dahinter 67

Adverbien echte Multitasker 69

Adverbien ursprünglich oder mit »–mente« 69

Steigerungsformen der Adjektive ziemlich beste Freunde 72

Komparativ mehr oder weniger 73

Gleichstellung genauso und ebenso 75

Die Welt der Superlative Adjektive in Hochform 76

Unregelmäßige Komparativ– und Superlativformen Adjektive in Bestform 78

Steigerung der Adverbien in Windeseile oder im Schneckentempo 79

Unregelmäßige Komparativ– und Superlativformen für Besserwisser 80

Teil II Verben die konjugieren, die Römer 83

Kapitel 4 Verben in der Gegenwart ich konjugiere, also bin ich 85

Konjugieren ein Verb beugt sich 85

Die Personen hinter den Verben 87

Regelmäßige Verben Verben in der Spur 89

Regelmäßige Verben auf »–are« 89

Regelmäßige Verben auf »–ere« 90

Regelmäßige Verben auf »–ire« 92

Besonderheiten einiger regelmäßiger Verben 95

Mäßig unregelmäßige Verben Verben neben der Spur 99

Komplett unregelmäßige Verben Verben auf Abwegen 103

Kapitel 5 Außergewöhnliche Verben verbale Extrawürste 107

Reflexive Verben die Anhänglichen 107

Reflexiv im Deutschen reflexiv im Italienischen 109

Reflexiv und nicht reflexiv flexible Verben 109

Reflexiv und nicht reflexiv nicht immer deckungsgleich 110

Reflexiv und nicht reflexiv Bedeutungswechsel 111

Reflexive Verben mit Anhängsel grammatikalische Drama Queens 112

Modalverben die Fremdbestimmer 114

»Können« ist nicht gleich »können« 116

Modalverb trifft reflexives Verb 117

Unpersönliche Verben die Distanzierten 118

Mit »man« auf Distanz gehen 118

Fertige Wortpakete 121

Halb fertige Wortpakete 122

Weitere unpersönliche Redewendungen 124

Kapitel 6 »Best Ager« Verben mit Vergangenheit 125

Perfekt »Mid Ager« 125

Haben und sein zwei hilfsbereite Verben 126

Das Partizip gerührt oder geschüttelt 126

Haben oder sein? Eine fromme Frage 130

Imperfekt »Silver Ager« 132

Regelmäßige Verbformen 133

Unregelmäßige Verbformen 133

Betonung der Verbformen 135

Perfekt und Imperfekt »Mid Ager« und »Silver Ager« 136

Tatort: Passato prossimo 136

Tatort: Imperfetto 137

Historisches Perfekt »Golden Ager« 139

Regelmäßige Verbformen 139

Unregelmäßige Verbformen 140

Plusquamperfekt »Generation Plus« 142

Historisches Plusquamperfekt »Kukident Ager« 144

Kapitel 7 Futur ein, zwei Blicke in die Zukunft 149

Futur I ein einfacher Blick in die Zukunft 149

Einsatzmöglichkeiten eine Zukunft auf Abwegen 149

Regelmäßige Verbformen für eine geregelte Zukunft 150

Unregelmäßige Verbformen »E–Loser«, »Terrier« und »die Kurzen« 152

Stare per ein unmittelbarer Blick in die Zukunft 158

Futur II ein abgeschlossener Blick in die Zukunft 159

Futur I und Futur II zwei Blicke in die Zukunft 161

Kapitel 8 Möglichkeitsform mit »würde« sprechen 163

Konditional I »Hätte, hätte Fahrradkette« 163

Anwendungsbereiche alles ist möglich 164

Regelmäßige Verbformen Fahrradkett–er–ebbero 164

Unregelmäßige Verbformen »E–Loser«, »Terrier« und »die Kurzen« 166

Konditional II »Hätte, hätte Fahrradkette gehabt« 172

Kapitel 9 Imperativ das ist ein Befehl 175

Regelmäßiger Imperativ der Strandspaziergang 175

Verneinter Imperativ »Tu es nicht!« 178

Unregelmäßiger Imperativ die Klettertour 179

Befehle haben, sein und wissen 179

Befehle kurz und knackig 181

Befehle die Sie–Form unregelmäßiger Verben 182

Befehle mit lateinischen Wurzeln 183

Imperativ mit schwerem Gepäck die Besteigung eines Achttausenders 186

Imperativ mit Reflexivpronomen im Schlepptau 187

Imperativ mit Akkusativpronomen im Schlepptau 188

Imperativ mit Dativpronomen im Schlepptau 189

Imperativ mit Akkusativ– und Dativpronomen im Schlepptau 190

Imperativ mit »ne« und »ci« 191

Imperativ kurze Verben mit Doppelkonsonant 193

Imperativ die Sprache der Rezepte 194

Kapitel 10 Das Gerundium Verlaufsform und Phrase–Lifting 197

Die Bildung der Verlaufsformen 197

Die Verlaufsform im Präsens 198

Die Verlaufsform im Imperfekt 200

Die Verlaufsform im Futur I 201

Das Gerundium mit Akkusativpronomen 201

Das Gerundium mit Dativpronomen 202

Das Gerundium mit Reflexivpronomen 204

Verkürzung von zwei Hauptsätzen 205

Verkürzung von Nebensätzen 206

Andere Zeitebene 208

Kapitel 11 Passiv sehen und gesehen werden 209

Einfache Zeiten eingeladen werden oder eingeladen sein 209

Vorgang ich werde eingeladen 210

Zustand ich bin eingeladen 211

Zusammengesetzte Zeiten ich bin eingeladen worden 213

Wiedergabe des Urhebers ich bin von einer Freundin eingeladen worden 214

Verkürzte Form zum Fest eingeladen 217

Passiv mit »andare« er muss eingeladen werden 218

Aktiv statt Passiv sie haben mich eingeladen 220

Teil III Präpositionen und Co. kleine Bauteile im Satzgetriebe 223

Kapitel 12 Pronomen besitzergreifend und ichbezogen 225

Possessivpronomen für immer dein 226

Demonstrativpronomen für den Zeigefinger 228

Indefinitpronomen etwas für jedermann 230

Interrogativpronomen mit Fragezeichen 232

Relativpronomen für den Erklär–Bär 233

Personalpronomen auf der Ersatzbank 236

Ein Fall für den Nominativ 236

Ein Fall für den Dativ 237

Ein Fall für den Akkusativ 238

Ein Fall für zwei Akkusativ und Dativ 240

Reflexivpronomen im Spiegel 241

Kapitel 13 Präpositionen schaffen Verhältnisse 245

Präposition und bestimmter Artikel ein grammatikalisches Liebespaar 246

Orts– und Richtungsangaben über Stock und Stein 247

Eine Präposition für Personen jetzt aber dalli, dalli 247

Präpositionen mit Artikel und ihre Einsatzorte 250

»a« für Städte, kleine Inseln, Inselgruppen und vieles mehr 250

»da« für Orts– und Richtungsangaben mit Personen 253

»di« für Besitz, Herkunft, Materialien, Mengen und Vergleiche 258

»in« für Länder, große Inseln, Plätze, Straßen und Geschäfte 260

»su« für Aussichten und Flüsse 264

Präpositionen ohne Artikel eingefleischte Singles 266

»per« für Funktionen, Gründe, Richtungsangaben, Zeitangaben 266

»con« für Begleiter und Voraussetzungen 267

»fra/tra« und »fa« für Zwischenfälle und Vergangenes 267

Weitere Präpositionen ohne Artikel 268

Kapitel 14 Konjunktionen schaffen Verbindungen 271

Bindewörter auf einen Blick 271

Konjunktionen für zwei Hauptsätze 273

Bindewörter für Aneinanderreihungen 274

Bindewörter für Verneinungen 274

Bindewörter für Unterscheidungen 274

Bindewörter für nähere Erklärungen 275

Bindewörter für Gegensätze 275

Bindewörter für Zweiteiler 276

Bindewörter für Schlussfolgerungen 276

Konjunktionen für Haupt– und Nebensätze 278

Bindewörter für Zeitangaben 279

Bindewörter für Gegensätze 280

Bindewörter für Begründungen 281

Bindewörter für Bedingungen 281

Bindewörter für Obwohl–Sätze 282

Bindewort »dass« 282

Bindewörter für Schlussfolgerungen 282

Kapitel 15 Präfixe und Suffixe auch sie haben ein Wörtchen mitzureden 285

Präfixe sie stehen davor 286

Präfixe für das Gegenteil wir erzeugen Antihaltung 286

Präfixe für Superlative wir steigern 289

Suffixe sie stehen dahinter 291

Suffixe für Verkleinerungen und Verniedlichungen sie machen klein 291

Suffixe für Abschwächungen sie machen schwach 297

Suffixe für Vergrößerungen und Vergröberungen sie machen groß 298

Suffixe für Abwertungen wir machen nieder 299

Teil IV Der Top–Ten–Teil 301

Kapitel 16 Zehn Tricks, Merkhilfen und Eselsbrücken 303

Fremdwörter eine Fundgrube für den Wortschatz 303

Aussprache: Bei »–h–« nicht zischen 304

Verben der Motor im Satz 304

Lernen mit Köpfchen 305

Eselsbrücken für Gedächtniskünstler 305

Fertigprodukte für den Kopf 306

Hörverständnis auf Schlüsselwörter achten 306

Imperativformen clever ableiten 306

Futur I und Konditional I zwei enge Verwandte 307

Mithilfe der alten Römer 307

Kapitel 17 Die zehn häufigsten Fallen des Italienischen 309

Die häufigsten falschen Freunde Substantive 309

Die häufigsten falschen Freunde Adjektive 310

Die häufigsten falschen Freunde Verben 311

Die fünf häufigsten Sprachfallen im Textzusammenhang 311

Falsche Zwillinge 311

»Buona sera« und die Capri–Sonne 312

Stellung der Adjektive 312

Aus Deutschland kommen oder Deutscher sein 312

Wenn das kleine Wörtchen »wenn« nicht wär 313

Akzente setzen 313

Anhang 315

Lösungen der Übungsaufgaben 317

Lösungen Kapitel 1 317

Lösungen Kapitel 2 319

Lösungen Kapitel 3 321

Lösungen Kapitel 4 323

Lösungen Kapitel 5 325

Lösungen Kapitel 6 327

Lösungen Kapitel 7 330

Lösungen Kapitel 8 332

Lösungen Kapitel 9 333

Lösungen Kapitel 10 335

Lösungen Kapitel 11 336

Lösungen Kapitel 12 337

Lösungen Kapitel 13 339

Lösungen Kapitel 14 342

Lösungen Kapitel 15 344

Stichwortverzeichnis 346

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.