Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Pico Della Mirandola, Oratio De Hominis Dignitate

Clara. Kurze Lateinische Texte

Pico Della Mirandola, Oratio De Hominis Dignitate - Kolschöwsky, Dieter - ISBN: 9783525717103
Prijs: € 12,95
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (05-10-2004)
Genre: Taal en cultuur
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Die Ausgabe präsentiert einen Schlüsseltext der Renaissance: die (nicht gehaltene) Rede des jungen Pico della Mirandola "de hominis dignitate". clara für Fortgeschrittene folgt in allem der bewährten Konzeption, ist aber inhaltlich wie sprachlich auf einem höheren Niveau angesiedelt. In dem Text entfaltet Pico seine Vorstellungen von der Menschenwürde. Zahlreiche ergänzende Texte und Abbildungen dienen der Erarbeitung der antiken und christlichen Wurzeln des Begriffs (Plato, Cicero, Vulgata), gewähren einen grundlegenden Einblick in das Denken der Renaissance und führen zu einer gegenwartsbezogenen Diskussion über den Artikel 1 Grundgesetz: "Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt."

Details

Titel: Pico Della Mirandola, Oratio De Hominis Dignitate
auteur: Kolschöwsky, Dieter
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 48
Uitgever: Vandenhoeck & Ruprecht Gmbh & Co
Plaats van publicatie: DE
Publicatiedatum: 05-10-2004
NUR: Taal en cultuur
Collectie: Clara, Kurze lateinische Texte H.11
ISBN/ISBN13: 3525717105
ISBN/ISBN13: 9783525717103
Intern nummer: 3340490

Extra informatie

Die Ausgabe präsentiert einen Schlüsseltext der Renaissance: die (nicht gehaltene) Rede des jungen Pico della Mirandola De hominis dignitate. clara für Fortgeschrittene folgt in allem der bewährten Konzeption, ist aber inhaltlich wie sprachlich auf einem höheren Niveau angesiedelt. In dem Text entfaltet Pico seine Vorstellungen von der Menschenwürde. Zahlreiche ergänzende Texte und Abbildungen dienen der Erarbeitung der antiken und christlichen Wurzeln des Begriffs (Plato, Cicero, Vulgata), gewähren einen grundlegenden Einblick in das Denken der Renaissance und führen zu einer gegenwartsbezogenen Diskussion über den Artikel 1 Grundgesetz: "Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt."

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.