Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Monster und Menschen

Verbrechererzählungen zwischen Literatur und Wissenschaft (Frankreich 1830-1900)

Monster und Menschen - Beckerhoff, Florian - ISBN: 9783826036439
Prijs: € 28,00 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Uitverkocht (U kunt dit boek niet meer bestellen)
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Literatuurwetenschap
Boekenliefde.nl:
Monster und Menschen op boekenliefde.nl
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

Fasziniert widmeten sich Literatur und Wissenschaft im 19. Jahrhundert der Figur des Verbrechers. Wie sollte man sich das Böse erklären, da der Teufel als Sündenbock ausgedient hatte? Die Gauner in Victor Hugos Cours des Miracles, die hypnotisiert mordenden Patientinnen an der Pariser Salpêtrière, die geborenen Verbrecher Cesare Lambrosos und Emile Zolas, die Kriminalromane und die Kriminologie des fin de siècle - über das Jahrhundert entstanden verschiedenste Verbrechererzählungen, die alle danach fragen, ob es sich bei den Tätern um Monder oder doch um Menschen handelt.

Details

Titel: Monster und Menschen
auteur: Beckerhoff, Florian
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 176
Uitgever: Königshausen & Neumann
NUR: Literatuurwetenschap
Collectie: Epistemata, Reihe Literaturwissenschaft Bd.604
Afmetingen: 235
Gewicht: 320 gr
ISBN/ISBN13: 3826036433
ISBN/ISBN13: 9783826036439
Intern nummer: 7860853

Biografie (woord)

Florian Beckerhoff, geboren 1976 in Zürich, aufgewachsen in Bonn, lebt und schreibt in Berlin. Der promovierte Literaturwissenschaftler veröffentlichte bereits einige Sachbücher und literarische Anthologien.

Extra informatie

Fasziniert widmeten sich Literatur und Wissenschaft im 19. Jahrhundert der Figur des Verbrechers. Wie sollte man sich das Böse erklären, da der Teufel als Sündenbock ausgedient hatte? Die Gauner in Victor Hugos 'Cours des Miracles', die hypnotisiert mordenden Patientinnen an der Pariser Salp trière, die geborenen Verbrecher Cesare Lambrosos und Emile Zolas, die Kriminalromane und die Kriminologie des fin de siècle - über das Jahrhundert entstanden verschiedenste Verbrechererzählungen, die alle danach fragen, ob es sich bei den Tätern um Monder oder doch um Menschen handelt.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.