Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Antiquary

Antiquary - Scott, Walter - ISBN: 9780199555710
Prijs: € 14,05
Levertijd: 3 tot 4 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Literatuurgeschiedenis buitenland
Boekenliefde.nl:
Antiquary op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

First Published In 1816 In The Aftermath Of Waterloo, The Antiquary Deals With The Problem Of How To Understand The Past In Order To Enable The Future. It Displays Scott's Matchless Skill At Painting The Social Panorama And In Creating Vivid Characters,from The Beggar Edie Ochiltree To The Antiquary Himself. The Text Is Based On Scott's Own Final, Authorized Version, The 'magnum Opus' Edition Of 1829.

Details

Titel: Antiquary
auteur: Scott, Walter
Mediatype: Boek
Taal: Engels
Aantal pagina's: 528
Uitgever: Oxford University Press
Plaats van publicatie: 03
NUR: Literatuurgeschiedenis buitenland
Afmetingen: 196 x 130 x 31
Gewicht: 362 gr
ISBN/ISBN13: 9780199555710
Intern nummer: 11838780

Biografie (woord)

Sir Walter Scott (1771 - 1832) war der größte Romanautor seiner Zeit und ist einer der einflussreichsten Schriftsteller der Literaturgeschichte. Schlagartig bekannt wurde der Anwalt aus Edinburgh, der zunächst als Übersetzer (u.a. von Goethe) hervortrat, mit der Versdichtung "The Lay of the Last Minstrel" (1805). Als Byron ihm als Lyriker den Rang abzulaufen begann, wechselte er ins Prosafach. Praktisch im Alleingang begründete er das Genre des historischen Romans, sein Erstling "Waverley" (1814) schöpft schon dessen ganzes Potenzial aus: Eingebettet in eine recht konventionelle Fabel, verwickelt er den Helden in die sozialen und politischen Umstände seiner Zeit und macht so die Vergangenheit hautnah erlebbar. Noch erfolgreicher als die von der Kritik geschätzten Bücher über das Schottland des 18. Jahrhunderts waren seine Mittelalter-Romane. Am Ende seiner Laufbahn wandte er sich wieder zeitgenössischen Stoffen zu. In der englischen Romantik, der er europaweit zur Geltung verhalf, nahm er eine Sonderstellung ein. Weder teilte er Byrons und Shelleys Lust am Irrationalen, noch war der Tory und Presbyterianer für die Revolution zu begeistern.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.