Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Architectura cimmeria

Manie und Manier phantastischer Architektur in Jean Rays 'Malpertius'

Architectura cimmeria - Amos, Thomas - ISBN: 9783825352592
Prijs: € 40,70
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Franse taal, letterkunde en cultuur
Boekenliefde.nl:
Architectura cimmeria op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Jean Rays (1887-1964) Roman"Malpertuis"(1943) über das Fortleben der nach Nordeuropa verschleppten griechischen Götter gilt als Hauptwerk der flämischen Phantastik französischer Sprache und ist zugleich labyrinthartige Archi-textur und manieristisches Artefakt. Das titelgebende Haus präsentiert sämtliche Kennzeichen der von Phantastischer Literatur und Kunst evozierten nachtseitigen"architectura cimmeria". Ray greift dabei die konventionellen, Versatzstücken der"gothic novel"auf und erweitet sie hin einer"literature of cosmic fear"im Sinne H. P. Lovecrafts. Die komparatistisch und interdisziplinär angelegte Untersuchung rekonstruiert das Gebäude aus dem Roman und dechiffriert die komplexe Zeichen-Sprache der Innen- und Außenräume von Malpertuis. Sichtbar werden so die engen Wechselwirkungen von Phantastischer Literatur, imaginärer Architektur und Manierismus.

Details

Titel: Architectura cimmeria
auteur: Amos, Thomas
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 244
Uitgever: Universitätsverlag Winter
NUR: Franse taal, letterkunde en cultuur
Collectie: Studia Romanica Bd.135
Gewicht: 415 gr
ISBN/ISBN13: 3825352595
ISBN/ISBN13: 9783825352592
Intern nummer: 7166743

Extra informatie

Jean Rays (1887-1964) Roman"Malpertuis"(1943) über das Fortleben der nach Nordeuropa verschleppten griechischen Götter gilt als Hauptwerk der flämischen Phantastik französischer Sprache und ist zugleich labyrinthartige Archi-textur und manieristisches Artefakt. Das titelgebende Haus präsentiert sämtliche Kennzeichen der von Phantastischer Literatur und Kunst evozierten nachtseitigen"architectura cimmeria". Ray greift dabei die konventionellen, Versatzstücken der"gothic novel"auf und erweitet sie hin einer"literature of cosmic fear"im Sinne H. P. Lovecrafts. Die komparatistisch und interdisziplinär angelegte Untersuchung rekonstruiert das Gebäude aus dem Roman und dechiffriert die komplexe Zeichen-Sprache der Innen- und Außenräume von Malpertuis. Sichtbar werden so die engen Wechselwirkungen von Phantastischer Literatur, imaginärer Architektur und Manierismus.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.