Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Im Reich der Schlangenkönigin

Märchen, Schwänke, Helden- und Liebesgeschichten

Im Reich der Schlangenkönigin - ISBN: 9783293100176
Prijs: € 22,95
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (23-02-2010)
Genre: Volkssprookjes, sagen en legenden
Boekenliefde.nl:
Im Reich der Schlangenkönigin op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Es war einmal, es war keinmal beginnt so manches Märchen, das uns in die Welt der Feen, Riesen und Dämonen führt, ins Reich der Schlangenkönigin ahmeran, dorthin, wo Zauberkräfte walten. Die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasie sind durchlässig, als Schlupfloch dient ein Brunnen, den S ahmeran als Honigspeicher nutzt. Diese verwunschene Welt der orientalischen Märchen ist uns aus Tausendundeine Nacht vertraut. Das unerschöpfliche arabische Erzählwerk zeigt, dass Araber, Perser, Türken und Inder in vormoderner Zeit eine reiche, gemeinsame Märchen- und Mythentradition pflegten. Die türkischen Volkssänger und Märchenerzähler haben im kulturellen Schmelztiegel Anatolien Mythen verschiedener Herkunft übernommen und mit ihrer eigenen Tradition verbunden.

Details

Titel: Im Reich der Schlangenkönigin
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Aantal pagina's: 368
Uitgever: Unionsverlag
Publicatiedatum: 2010-02-23
NUR: Volkssprookjes, sagen en legenden
Gewicht: 488 gr
ISBN/ISBN13: 9783293100176
Intern nummer: 13830067

Biografie (woord)

Erika Glassen, geboren in Malchow/Mecklenburg 1934, studierte zunächst in Greifswald Kunstgeschichte, später in Freiburg i.Br. und Basel Islamwissenschaft (Arabisch, Persisch, Türkisch). 1968 wurde sie mit einem Thema über die islamische Geschichte Persiens: "Die frühen Safawiden" promoviert, arbeitete als wissenschaftliche Assistentin am Orientalischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und habilitierte sich mit der Arbeit: "Der mittlere Weg. Studien zur Religionspolitik und Religiosität der späteren Abbasiden-Zeit".§Danach war sie als Referentin am Orient-Institut der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft in Beirut/Libanon (1981-1983) tätig, und von 1989-1994 war sie Direktorin des Orient-Instituts. Während dieser Zeit baute sie eine Zweigstelle in Istanbul auf und lernte die türkische Literatur näher kennen und lieben. Sie genoss die anregende Atmosphäre der Istanbuler Antiquariate und hat sich eine reichhaltige türkische Bibliothek aufgebaut, von der sie nach ihrer Rückkehr an die Freiburger Universität profitieren konnte.§Erika Glassen ist zusammen mit Prof. Dr. Jens Peter Laut Herausgeberin der Türkischen Bibliothek.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.