Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Der nasse Fisch

Roman

Der nasse Fisch - Kutscher, Volker - ISBN: 9783462040227
Prijs: € 10,00
Levertijd: 1 tot 3 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (25-08-2008)
Genre: Spionageroman
Boekenliefde.nl:
Der nasse Fisch op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

"Der beste deutsche Hardboiler des Jahres." (Bücher) - jetzt als Taschenbuch
Mit diesem Roman beginnt eine sensationelle Serie, mit der Volker Kutscher den Kriminalkommissar Gereon Rath durch das Berlin der 20er- und frühen 30er-Jahre und mitten in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der Zeit schickt.
Volker Kutscher lässt das Berlin des Jahres 1929 lebendig werden. Sein Held Gereon Rath erlebt eine Stadt im Rausch. Kokain, illegale Nachtclubs, politische Straßenschlachten - ein Tanz auf dem Vulkan. Der junge, ehrgeizige Kommissar, neu in der Stadt und abgestellt beim Sittendezernat, schaltet sich ungefragt in Ermittlungen der Mordkommission ein - und ahnt nicht, dass er in ein Wespennest gestoßen hat.

Details

Titel: Der nasse Fisch
auteur: Kutscher, Volker
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 560
Uitgever: Kiepenheuer & Witsch
Publicatiedatum: 2008-08-25
NUR: Spionageroman
Collectie: KiWi Taschenbücher Nr.1059
Afmetingen: 379 x 264 x 28
Gewicht: 550 gr
ISBN/ISBN13: 9783462040227
Intern nummer: 11089587

Biografie (woord)

Volker Kutscher, geb. 1962, arbeitete nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte zunächst als Tageszeitungsredakteur, bevor er seinen ersten Kriminalroman schrieb. Heute lebt er als freier Autor in Köln.

Extra informatie

Die große Krimi-Entdeckung - jetzt in KiWi. "Der beste deutsche Hardboiler des Jahres" Bücher. Mit diesem Roman beginnt eine sensationelle Serie, mit der Volker Kutscher den Kriminalkommissar Gereon Rath durch das Berlin der 20er- und frühen 30er-Jahre und mitten in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der Zeit schickt.Volker Kutscher lässt das Berlin des Jahres 1929 lebendig werden. Sein Held Gereon Rath erlebt eine Stadt im Rausch. Kokain, illegale Nachtclubs, politische Straßenschlachten - ein Tanz auf dem Vulkan. Der junge, ehrgeizige Kommissar, neu in der Stadt und abgestellt beim Sittendezernat, schaltet sich ungefragt in Ermittlungender Mordkommission ein - und ahnt nicht, dass er in ein Wespennest gestoßen hat."Weitere Gereon-Rath-Romane sind in Planung. Hoffentlich erscheinen sie bald!" Brigitte"An zeithistorischen Krimis besteht derzeit großes Interesse, wie vor allem die Bestseller-Erfolge von Anna Maria Schenkel zeigen. Zu diesen schmalen Büchern bildet 'Der nasse Fisch' nicht nur hinsichtlich des Umfangs eine Art Gegenpol. In 'Tannöd' wird Zeitgeschichte nur in homöopathischen Dosen verabreicht. Kutschers Projekt, den Untergang der Weimarer Republik im Medium des Kriminalromans darzustellen, ist ungleich ambitionierter und dabei ganz und gar schlüssig. Es bleibt zu hoffen, dass es die verdiente Beachtung findet." Hardy Reich, FAS"Ein höchst lesenswertes Stück Kriminalliteratur vor politisch-historischem Hintergrund." ORF"Spannung bis zum Schluss!" Kölner Illustrierte

Recensie

"Ebenso präzise recherchiert wie unprätentiös formuliert, vor allem aber gut ausgedacht, macht Volker Kutschers Roman um Kommissar Gereon Rath Lust auf mehr." Die Welt

Winkelvoorraad

Dit product is aanwezig in de volgende vestigingen