Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Liebesgedichte

Italienisch/Deutsch

Liebesgedichte - Petrarca, Francesco - ISBN: 9783150108376
Prijs: € 8,80 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Uitverkocht (niet meer te bestellen)
Bindwijze: Boek, Gebonden (28-09-2011)
Genre: Poëzie
Boekenliefde.nl:
Liebesgedichte op boekenliefde.nl
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

Die schönsten Liebesgedichte Francesco Petrarcas in einem schmucken kleinen Band: gebunden mit geprägtem Einband, rotem Vorsatzpapier und Lesebändchen.

Details

Titel: Liebesgedichte
auteur: Petrarca, Francesco
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 111
Uitgever: Reclam, Ditzingen
Publicatiedatum: 2011-09-28
NUR: Poëzie
Afmetingen: 152 x 96 x 14
Gewicht: 130 gr
ISBN/ISBN13: 9783150108376
Intern nummer: 18110032

Biografie (woord)

Francesco Petrarca (1304 - 1374), Schriftsteller, Denker und Forscher. Am 20.7.2004 ist der 700. Geburtstag von Francesco Petrarca.

Inhoudsopgave

Voi ch ascoltate in rime sparse il suono [ 1 ] Ihr, die ihr hört in manch zerstreuter Zeile§§Era il giorno ch al sol si scoloraro [ 3 ] Es war der Tag, wo man der Sonne Strahlen§§La gola e l somno et l otïose piume [ 7 ] Schlaf, Üppigkeit und Trägheit, ach, sie haben§§Quando l pianeta che distingue l ore [ 9 ] Wenn der Planete, der die Stunden scheidet§§Mille fïate, o dolce mia guerrera [ 21 ] Viel tausendmal, o süße Kriegerinne§§Nel dolce tempo de la prima etade [ 23 ] Von jener süßen Zeit des ersten Lebensalters§§Quanto più m avicino al giorno extremo [ 32 ] Je minder ich vom letzten Tag geschieden§§Solo et pensoso i più deserti campi [ 35 ] Einsam, gedankenvoll, die öd sten Lande§§Non al suo amante più Dïana piacque [ 52 ] Diana schien nicht dem Verliebten besser§§Benedetto sia l giorno, e l mese, et l anno [ 61 ] Gesegnet sei der Tag, das Jahr, die Stunde§§Io son sì stanco sotto l fascio antico [ 81 ] So müde bin ich von der alten Bürde§§Erano i capei d oro a l aura sparsi [ 90 ] Die goldnen Haare mit der Luft sich schwangen§§Quel vago impallidir che l dolce riso [ 123 ] Die Blässe, so die engelholden Mienen§§6 Chiare, fresche et dolci acque [ 126 ] Frisch, hell und süße Fluten§§S amor non è, che dunque è quel ch io sento? [ 132 ] Ist s Liebe nicht, was ist es, das ich fühle§§Pace non trovo, et non ò da far guerra [ 134 ] Ich fi nde Frieden nicht und kann nicht kriegen§§I vidi in terra angelici costumi [ 156 ] Ich sah der höchsten Schönheit zarte Blüte§§Lieti fi ori et felici, et ben nate herbe [ 162 ] Blumen und Gras, erwählt zu schönem Leben§§Or che l ciel et la terra e l vento tace [ 164 ] Nunmehr, da Himmel, Erd und Winde schweigen§§Amor fra l erbe una leggiadra rete [ 181 ] Es schlang von Gold und Perlen auf den Matten§§Passa la nave mia colma d oblio [ 189 ] Es wird mein Schi , beladen mit Vergessen§§Pasco la mente d un sì nobil cibo [ 193 ] Die Seele weid ich an so edler Gabe§§I dolci colli ov io lasciai me stesso [ 209 ] Die süßen Höhn, wo ich mich selbst gelassen§§Chi vuol veder quantunque pò Natura [ 248 ] Wer, was der Himmel und Natur vermögen§§Che debb io far? che mi consigli, Amore? [ 268 ] Was fang ich an? was rätst du Liebe mir?§§Che fai? che pensi? che pur dietro guardi [ 273 ] Was tust, was denkst du? Schauest immer rückwärts§§Se lamentar augelli, o verdi fronde [ 279 ] Wenn girrend sich die Vögelein besprechen§§Quante fïate, al mio dolce ricetto [ 281 ] Wie oft, von innern Stürmen heimgesucht§§Alma felice che sovente torni [ 282 ] Oh sel ge Seele, die du oft zurückkehrst§§Soleasi nel mio cor star bella et viva [ 294 ] Sie lebte schön im Herzen mir, geehret§§Quel rosignuol, che sì soave piagne [ 311 ] Die Nachtigall, die wohl so holde Klagen§§Quel, che d odore et di color vincea [ 337 ] Des Duft und Farbe überwand die Zonen§§I vo piangendo i miei passati tempi [ 365 ] Ich geh , beweinend meine vor gen Tage§§Nachwort§Textnachweise§Die Übersetzer

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.