Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Voyage au bout de la nuit

Roman. Ausgezeichnet für die Neuübersetzung mit dem Paul-Celan-Preis 2004

Voyage au bout de la nuit - Celine, Louis-Ferdinand - ISBN: 9782070336869
Prijs: € 13,50
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (31-03-2009)
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
Voyage au bout de la nuit op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Célines "Reise ans Ende der Nacht" gehört zu den größten, aber auch den umstrittensten literarischen Werken des 20. Jahrhunderts. Verfasst unter dem schockierenden Eindruck des großen Schlachtens im 1. Weltkrieg, ist es ein wilder Aufschrei gegen die Verkommenheit einer Welt, die ihre Rechnungen auf Kosten der Armen begleicht, in der Hass und Niedertracht das Leben bestimmen - ein wüstes, anarchisches Buch voll sprachlicher und gedanklicher Explosivkraft, mit dem ein neues, bahnbrechendes Kapitel in der Geschichte des Romans begann. Die Aktualität seiner radikalen Zivilisationskritik ist heute unverändert. Der Rowohlt Verlag legt nun, in der Übertragung des renommierten Literaturübersetzers Hinrich Schmidt-Henkel (Übersetzer u.a. von Célines "Guignol s Band II"), eine zeitgemäße Neuübersetzung von Célines Roman vor. Es ist die erste vollständige Übertragung des Originaltextes in deutscher Sprache. Sie ersetzt die bislang lieferbare, 1938 im tschechischen Mährisch-Ostrau erschienene Fassung, die unter dem Eindruck der faschistischen Herrschaft in Deutschland von den damaligen Herausgebern gekürzt und sprachlich wie politisch entschärft wurde.

Details

Titel: Voyage au bout de la nuit
auteur: Celine, Louis-Ferdinand
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Frans
Uitgever: Gallimard
Publicatiedatum: 2009-03-31
NUR: Literaire roman, novelle
Afmetingen: 180
Gewicht: 374 gr
ISBN/ISBN13: 9782070336869
Intern nummer: 11784213

Biografie (woord)

Louis-Ferdinand Celine, geboren 1894 in Courbevoie, gestorben 1961 in Meudon.§Nach seiner Entlassung aus der Armee war er 1916/1917 als Verwalter auf einer Plantage in Schwarzafrika tätitg. Wieder zurück in Frankreich studierte er Medizin und arbeitete als Arzt für den Völkerbund. 1927 verließ er den Völkerbund und ließ sich als Armenarzt in Clichy bei Paris nieder. 1932 erschien sein berühmter erster Roman "Reise ans Ende der Nacht". Ab 1937 entzweite sich das intellektuelle Paris mit ihm, weil er neben seinen Romanen antisemitische Pamphlete verfasste.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.