Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

A L'ouest Rien De Nouveau

A L'ouest Rien De Nouveau - Remarque, Erich Maria/ Hella, Alzir (TRN)/ Bournac, Olivier (TRN) - ISBN: 9782253006701
Prijs: € 18,95
Levertijd: 5 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (14-06-1973)
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
A L'ouest Rien De Nouveau op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Die Geschichte des ersten Weltkrieges, erzählt aus der Sicht eines einfachen Soldaten: Der neunzehnjährige Paul Bäumer kommt als ahnungsloser Kriegsfreiwilliger von der Schulbank an die Front - und erlebt statt der erwarteten Kriegsbegeisterung und Abenteuer die ganze Brutalität des Gemetzels und das sinnlose Sterben seiner Kameraden.§In diesem langjährigen literarischen Bestseller beschwört Remarque die Schrecken des Ersten Weltkrieges mit zupackender Lebendigkeit und einer Sprache, die für jede Generation wieder neu spricht.

Details

Titel: A L'ouest Rien De Nouveau
auteur: Remarque, Erich Maria/ Hella, Alzir (TRN)/ Bournac, Olivier (TRN)
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Frans
Aantal pagina's: 253
Uitgever: LIVRE DE POCHE
Publicatiedatum: 14-06-1973
NUR: Literaire roman, novelle
Afmetingen: 171 x 107 x 12
Gewicht: 136 gr
ISBN/ISBN13: 9782253006701
Intern nummer: 12066972

Biografie (woord)

Erich Maria Remarque, 1898 in Osnabrück geboren, besuchte das katholische Lehrerseminar. 1916 als Soldat eingezogen, wurde er nach dem Krieg zunächst Aushilfslehrer, später Gelegenheitsarbeiter, schließlich Redakteur in Hannover und Berlin. 1932 verließ Remarque Deutschland und lebte zunächst im Tessin/Schweiz. Seine Bücher "Im Westen nichts Neues" und "Der Weg zurück" wurden 1933 von den Nazis verbrannt, er selbst wurde 1938 ausgebürgert. Ab 1941 lebte Remarque offiziell in den Usa und erlangte 1947 die amerikanische Staatsbürgerschaft. 1970 starb er in seiner Wahlheimat Tessin.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.