Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die kleine Berlinerin

Geschichten aus der Großstadt

Vooraankondiging
Die kleine Berlinerin - Walser, Robert - ISBN: 9783458363224
Prijs: € 10,00 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Nog niet verschenen.
Bindwijze: Boek, Paperback (15-01-2018)
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
Die kleine Berlinerin op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

In Berlin ist Robert Walser zum Schriftsteller geworden. 1905 zieht der gelernte Bankkaufmann in die deutsche Metropole, wo er drei Romane und über hundert Prosastücke veröffentlicht. Hermann Hesse und Robert Musil schreiben begeisterte Kritiken, Franz Kafka lacht sich krumm, wenn Walser die "Weltstadt" und ihre Exponenten porträtiert, wie etwa den Kunsthändler Paul Cassirer und dessen Tochter, "die kleine Berlinerin".

Walsers schönste Geschichten aus und über Berlin zeichnen das Panorama einer pulsierenden Großstadt. Impressionistische Straßenszenen nebst scharfen Satiren auf den Kulturbetrieb, luzide Analysen einer bahnbrechenden Epoche nebst feinfühligen Berichten von der Schattenseite der Moderne: So poetisch war Sightseeing zwischen Friedrichstraße und Kurfürstendamm, zwischen Tiergarten und Charlottenburg noch nie.

Details

Titel: Die kleine Berlinerin
auteur: Walser, Robert
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Aantal pagina's: 200
Uitgever: Insel Verlag
Publicatiedatum: 2018-01-15
NUR: Literaire roman, novelle
Afmetingen: 379 x 264 x 28
Gewicht: 550 gr
ISBN/ISBN13: 9783458363224
Intern nummer: 39014411

Biografie (woord)

Robert Walser, geb. 1878 in Biel geboren, gest. 1956, absolvierte nach seiner Schulzeit eine Banklehre und arbeitete als Commis in verschiedenen Banken und Versicherungen in Zürich. Seine ersten Gedichte, die 1898 erschienen, ließen ihn rasch zu einem Geheimtipp werden und verschafften ihm den Zugang zu literarischen Kreisen. Nach Erscheinen seines ersten Buches folgte er 1905 seinem Bruder Karl nach Berlin, der dort als Maler und Bühnenbildner den Durchbruch erzielt hatte. In rascher Folge publizierte Walser nun drei Romane. Infolge einer psychischen Krise geriet Walser Anfang 1929 gegen seinen Willen in die Psychiatrie, deren Rahmen er nie mehr verlassen konnte. 1933 von der Berner Klinik Waldau nach Herisau verlegt, gab er das Schreiben vollständig auf und lebte dort noch 24 Jahre als vergessener anonymer Patient.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.