Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Seelandschaft mit Pocahontas, Faksimile

Zettel und andere Materialien

Seelandschaft mit Pocahontas, Faksimile - Schmidt, Arno - ISBN: 9783518800799
Prijs: € 102,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Alice Schmidt wäre im Sommer 1953 lieber an die Riviera gereist, Arno dagegen plädierte zunächst für ein paar dringend benötigte Möbel. Schließlich verbrachten die beiden im Juni des Jahres fünf Tage am Dümmer, einem See bei Diepholz - abgesehen von einer Fahrt nach London ihre einzige Urlaubsreise. In den folgenden Wochen schrieb Schmidt unter dem Eindruck dieser Tage seine wohl zarteste Liebesgeschichte, Seelandschaft mit Pocahontas. Erstmals wird ein kompletter Zettelkasten zu einem Werk Arno Schmidts veröffentlicht; rund 700 Zettel und alle Manuskriptblätter werden im Vierfarb-Faksimile gezeigt, ergänzt um 20 Schwarz-Weiß-Photos und Auszüge aus dem Tagebuch Alice Schmidts.
Die bisher erschienenen Faksimile-Ausgaben sind von der Stiftung Buchkunst, Frankfurt am Main, jeweils als "eines der schönsten deutschen Bücher des Jahres" ausgezeichnet worden.

Details

Titel: Seelandschaft mit Pocahontas, Faksimile
auteur: Schmidt, Arno
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 211
Uitgever: Haffmans
NUR: Literaire roman, novelle
Afmetingen: 430 x 257 x 28
Gewicht: 2328 gr
ISBN/ISBN13: 3518800795; 3251800795
ISBN/ISBN13: 9783518800799
Intern nummer: 1069822

Biografie (woord)

Arno Schmidt wurde am 18. Januar 1914 in Hamburg geboren und starb am 3. Juni 1979 an einem Schlaganfall im Krankenhaus in Celle. Er wuchs in Hamburg auf. Nach dem Tod des Vaters 1928 zog die Mutter mit ihm und seiner älteren Schwester nach Lauban in Schlesien. Arno Schmidt absolvierte das Abitur und arbeitete von 1934 an in der Textilindustrie in Greiffenberg, wo er auch Alice Murawski heiratete. 1940 wurde er zur Artillerie der Wehrmacht eingezogen. Zunächst stand er im Elsass, ab 1942 dann in Norwegen. Im letzten Kriegsjahr meldete er sich an die Front, um einen kurzen Heimaturlaub zu bekommen, in dem er die Flucht seiner Frau nach Westen organisierte. Er kam nach kurzem Kampfeinsatz in Niedersachsen in englische Kriegsgefangenschaft in ein Lager bei Brüssel. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete Arno Schmidt zunächst als Dolmetscher und trat 1949 mit der Erzählung "Leviathan" erstmals hervor. Nach sechsjährigen Vorarbeiten veröffentlichte Schmidt 1970 sein Hauptwerk "Zettel's Traum". 1973 erhielt Schmidt den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main. 1981, zwei Jahre vor ihrem Tod, gründete Alice Schmidt mit Jan Philipp Reemtsma die Arno Schmidt Stiftung.

Inhoudsopgave

Aus dem Inhalt: Vorbemerkung Zettel-Faksimile und Transkriptionen Text-"Fotos" und Transkriptionen Manuskript und Transkriptionen Weitere Materialien Zwei Seiten der Reinschrift Fotografien vom Dümmer und Umgebung Aus Alice Schmidts Tagebuch Susanne Fischer: Editorisches Nachwort Bernd Rauschenbach: Zettel und Zettelkästen

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.