Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Schillers Werke. Nationalausgabe

Band 39, Teil Ii: Briefe An Schiller 1.1.1801 - 31.12.1802. Anmerkungen.

Schillers Werke. Nationalausgabe - Oellers, Norbert (EDT)/ SteingieÃer, Barbara (EDT) - ISBN: 9783740007959
Prijs: € 107,05
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Band 39, Teil II bietet die Erläuterungen zu den Briefen an Schiller aus den Jahren 1801 und 1802, die im Band 39, Teil I enthalten sind. In diesen Zeitraum fallen Schillers Arbeit an der Tragödie "Die Jungfrau von Orleans" und deren Vollendung, Schillers letzte Reise nach Dresden und das letzte Wiedersehen mit seinem Freund Körner, Krankheit und Tod von Schillers Mutter, der Kauf des Hauses an der Esplanade in Weimar und der Umzug dorthin, Bau und Einweihung des Lauchstädter Theaters sowie Schillers Nobilitierung. Die insgesamt 369 Briefe von 111 Absendern spiegeln Schillers Leben im klassischen Weimar auf dem Höhepunkt seines poetischen Schaffens in vielfältigen Facetten wider und geben auch in Berichten aus Frankreich und Italien Einblick in die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Zustände in Europa vor zweihundert Jahren.

Details

Titel: Schillers Werke. Nationalausgabe
auteur: Oellers, Norbert (EDT)/ Steingießer, Barbara (EDT)
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Uitgever: J.b. Metzler
Plaats van publicatie: DE
NUR: Literaire roman, novelle
Afmetingen: 235 x 155
ISBN/ISBN13: 3740007958
ISBN/ISBN13: 9783740007959
Intern nummer: 1066731
Volume: 39

Biografie (woord)

Friedrich von Schiller wurde 1759 in Marbach geboren. Auf Befehl des Herzogs Karl Eugen musste der junge Schiller 1773 in die 'Militär-Pflanzschule' eintreten, wo er ab 1775 Medizin studierte; später wurde er Regimentsmedicus in Stuttgart, das er 1782 nach Arrest und Schreibverbot wegen seines Stückes 'Die Räuber' jedoch fluchtartig verließ. 1789 wurde er zum Professor der Geschichte und Philosophie in Jena ernannt, 1799 ließ er sich endgültig in Weimar nieder. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.