Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Jeder stirbt für sich allein

Roman

Jeder stirbt für sich allein - Fallada, Hans - ISBN: 9783746628110
Prijs: € 13,00
Levertijd: 1 tot 3 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (13-04-2012)
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
Jeder stirbt für sich allein op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving










Der Stoff dieses Romans ist authentisch. Fallada erfuhr 1945 aus einer Gestapo-Akte vom Schicksal eines Berliner Ehepaars, das mit Botschaften auf Karten und Kanzleibögen

Details

Titel: Jeder stirbt für sich allein
auteur: Fallada, Hans
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 704
Uitgever: Aufbau TB
Publicatiedatum: 2012-04-13
NUR: Literaire roman, novelle
Afmetingen: 205 x 133
Gewicht: 699 gr
ISBN/ISBN13: 9783746628110
Intern nummer: 20601443

Biografie (woord)

Rudolf Ditzen alias Hans Fallada , geb. 1893 in Greifswald als Sohn eines hohen Justizbeamten, besuchte ohne Abschluss das humanistische Gymnasium und absolvierte eine landwirtschaftliche Lehre. Von 1915-25 war er Rendant auf Rittergütern, Hofinspektor, Buchhalter, von 1928-31 Adressenschreiber, Annoncensammler, Verlagsangestellter. 1920 Roman-Debüt 'Der junge Goedeschal', seit 1931 freiberuflicher Schriftsteller. Mit dem vielfach übersetzten Roman 'Kleiner Mann was nun?' (1932) wurde Fallada weltbekannt. In der Zeit des Faschismus lebte er als 'unerwünschter Autor' zurückgezogen auf seinem Sechs-Morgen-Anwesen in Mecklenburg. 1945 siedelte er nach Berlin über und starb dort 1947.§Weitere wichtige Werke: 'Bauern, Bonzen und Bomben' (1931), 'Wer einmal aus dem Blechnapf frißt' (1934), 'Wolf unter Wölfen' (1937), 'Der eiserne Gustav' (1938), 'Geschichten aus der Murkelei' (1938), 'Jeder stirbt für sich allein' (1947).

Winkelvoorraad

Dit product is aanwezig in de volgende vestigingen