Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Ein Mord, den jeder begeht

Roman

Ein Mord, den jeder begeht - Doderer, Heimito von - ISBN: 9783423100830
Prijs: € 10,90
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
Ein Mord, den jeder begeht op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Der Lebensroman eines jungen Mannes, der in den Wirren eines ungewöhnlichen Schicksals schließlich zur Wahrheit und zu sich selbst findet.

Details

Titel: Ein Mord, den jeder begeht
auteur: Doderer, Heimito von
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 328
Uitgever: DTV
NUR: Literaire roman, novelle
Collectie: dtv Taschenbücher Bd.10083
Afmetingen: 191 x 121 x 18
Gewicht: 272 gr
ISBN/ISBN13: 3423100834
ISBN/ISBN13: 9783423100830
Intern nummer: 755633

Biografie (woord)

Heimito (Ritter) von Doderer, 5. 9. 1896 Hadersdorf bei Wien - 23. 12. 1966 Wien. Der aus einer protestantischen Architekten- und Bauunternehmerfamilie stammende D. begann nach dem Besuch des humanistischen Gymnasiums 1914 in Wien mit dem Jurastudium, wurde jedoch 1915 zum Militär eingezogen und geriet 1916 als Kavallerist in russ. Gefangenschaft. Nach seiner Entlassung (1920) studierte er in Wien Geschichte (Dr. phil. 1925). Danach lebte er als freier Schriftsteller und schrieb für das Feuilleton verschiedener Wiener Tageszeitungen. Am 1. April 1933 trat er in die nationalsozialistische Partei ein, die bald darauf in Österreich verboten wurde. 1936 siedelte er nach Dachau über. Er distanzierte sich bald wieder vom Nationalsozialismus und konvertierte 1940 zum Katholizismus. Im selben Jahr wurde er zur Luftwaffe eingezogen. 1946 kehrte er nach Wien zurück und besuchte von 1948 bis 1950 Kurse am Institut für österreichische Geschichtsforschung. Zahlreiche Ehrungen - u. a. Großer Österreichischer Staatspreis für Literatur (1957) - bestätigten die Stellung, die er nun als Repräsentant der österreichischen Literatur der Nachkriegszeit erreicht hatte.

Recensie

"Heimito von Doderer erzählt auf nüchterne und dennoch faszinierende und humoristisch untermalte Art das ungewöhnliche Schicksal eines jungen Menschen, der über diverse Umwege letztlich zu sich selbst findet." (Kölner Stadt-Anzeiger 31.05.2007)

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.