Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Der Ehrentag

Historisch-kritische Ausgabe

Der Ehrentag - Schnitzler, Arthur/ Fliedl, Konstanze (EDT)/ Polt-Heinzl, Evelyne (EDT) - ISBN: 9783110532081
Prijs: € 214,25
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (24-04-2017)
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
Der Ehrentag op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Arthur Schnitzlers 1897 entstandene Erzählung Der Ehrentag führt ein Motiv aus, das mehrfach in seinen Notizen erscheint: das des vermeintlichen oder inszenierten Ruhms. Hier geht es um einen erfolglosen Schauspieler, dem ein böser Streich gespielt wird: Bei einem seiner Auftritte in einer unbedeutenden Nebenrolle wird er durch bestellten Applaus empfangen und bejubelt, woraufhin er sich aus Scham erhängt. Diese Alltagstragödie gehört zu dem Stoffkomplex des gescheiterten Talents, an dem sich Schnitzler im Frühwerk abarbeitete. Verhakt mit einer Nebenhandlung von Eifersucht und Trennung, wurde der Text mit vier weiteren novellistischen Studien, die Variationen des Themas 'Abschied' bilden, 1898 im Sammelband Die Frau des Weisen veröffentlicht.

Die Historisch-kritische Ausgabe präsentiert das nachgelassene Manuskript faksimiliert in Originalgröße mit den entsprechenden Transkriptionen. Der integrale Text folgt dem Erstdruck in der Zeitschrift Die Romanwelt ; er wird ergänzt durch einen Variantenapparat bis zur Ausgabe letzter Hand sowie einen kultur- und sprachhistorischen Kommentar. Entstehungs- und Druckgeschichte werden ausführlich dargestellt. Auf diese Weise lässt sich die Genese des Textes nun erstmals zur Gänze nachverfolgen.

Details

Titel: Der Ehrentag
auteur: Schnitzler, Arthur/ Fliedl, Konstanze (EDT)/ Polt-Heinzl, Evelyne (EDT)
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 318
Uitgever: De Gruyter
Plaats van publicatie: 04
Publicatiedatum: 24-04-2017
NUR: Literaire roman, novelle
Afmetingen: 279 x 209 x 0
ISBN/ISBN13: 9783110532081
Intern nummer: 37559745

Biografie (woord)

Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studium der Medizin war er Assistenzarzt an der Allgemeinen Poliklinik und dann praktischer Arzt in Wien, bis er sich mehr und mehr seinen literarischen Arbeiten widmete. 1886 erscheinen die ersten Veröffentlichungen in Zeitungen, 1895 das erste Buch. Bei Arthur Schnitzler bildet stets der einzelne Mensch den Mittelpunkt seiner durchweg im Wien der Jahrhundertwende angesiedelten Stoffe. Er starb am 21.10.1931 als einer der bedeutendsten österreichischen Erzähler und Dramatiker der Gegenwart in Wien.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.