Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Amanda herzlos

Roman

Amanda herzlos - Becker, Jurek - ISBN: 9783518387955
Prijs: € 11,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Literaire roman, novelle
Boekenliefde.nl:
Amanda herzlos op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

'Amanda herzlos' ist Liebesgeschichte, Zeitbild, Entwicklungsroman und Literatursatire, in dem der Niedergang eines vielgeschmähten Staates am Schicksal einer Frau mit der professionell geführten Feder ihrer Liebhaber geschildert wird. Michael Bauer, Süddeutsche Zeitung

Details

Titel: Amanda herzlos
auteur: Becker, Jurek
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 383
Uitgever: Suhrkamp
NUR: Literaire roman, novelle
Collectie: Suhrkamp Taschenbücher Nr.2295
Afmetingen: 177 x 108 x 20
Gewicht: 240 gr
ISBN/ISBN13: 3518387952
ISBN/ISBN13: 9783518387955
Intern nummer: 687526

Biografie (woord)

Jurek Becker, geb. am 30. September 1937 in Lódz (Polen), wuchs im Ghetto auf und wurde später mit seiner Mutter in den Konzentrationslagern Ravensbrück und Sachsenhausen inhaftiert. Seine Mutter starb kurz nach der Befreiung, seinen Vater, der nach Auschwitz deportiert worden war, fand er nach Kriegsende mithilfe einer Suchorganisation wieder. 1945 zog er gemeinsam mit ihm nach Ost-Berlin. Sein erster Roman Jakob der Lügner (1969) wurde über die Grenzen der DDR hinaus bekannt. Als Becker 1976 gegen den Ausschluss Rainer Kunzes aus dem Schriftstellerverband der DDR und gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns protestierte, wurde er selbst aus der SED und dem Schriftstellerverband ausgeschlossen. Ein Jahr später verließ er die DDR. Großen Erfolg hat er in der Bundesrepublik mit seinen Drehbüchern für die Erfolgsserie 'Liebling Kreuzberg'. Jurek Becker starb am 14. März 1997 in Sieseby, Schleswig-Holstein.

Extra informatie

Die Feststellung, daß Amanda herzlos sei, stammt von ihren geschiedenen Ehemännern, dem DDR-Zeitungsredakteur Ludwig Weniger und dem "verbotenen" DDR-Schriftsteller Fritz Hetmann, und ist, gekränktem Männerstolz entsprungen, nicht unbedingt zutreffend. Diesen beiden Männern und ihrem Verhältnis zu Amanda sind die beiden ersten Teile des Romans gewidmet; der dritte Teil beschäftigt sich mit dem Hamburger Rundfunkreporter Stanislaus Doll, Amandas drittem Ehemann. An seiner Seite verläßt sie die alte Heimat und schnuppert in Hamburg zum ersten Mal Westluft. Ein Happy-End?

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.