Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Ernste Fragen

Essays

Ernste Fragen - Chargaff, Erwin - ISBN: 9783608934205
Prijs: € 20,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Literaire essays
Boekenliefde.nl:
Ernste Fragen op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

31 Essays, die von einer selten großen Breite des Wissens, der Belesenheit und des Nachdenkens zeugen. Sie handeln von Demokratie und Dekadenz, analysieren Betrug in den Wissenschaften und die modernen Massenmedien, denken nach über Krieg und das Jahrhundert des Holocaust, doch auch die Musik, der Begriff des Schönen oder des Klassischen sind Gegenstände dieser oft gerühmten Prosa.

Details

Titel: Ernste Fragen
auteur: Chargaff, Erwin
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 288
Uitgever: Klett-Cotta
NUR: Literaire essays
Afmetingen: 212 x 130 x 28
Gewicht: 425 gr
ISBN/ISBN13: 3608934200
ISBN/ISBN13: 9783608934205
Intern nummer: 729801

Biografie (woord)

Prof. Dr.phil. Erwin Chargaff, geb. 1905. In den Jahren 1923 bis 1928 Studium der Chemie in Wien. Seit 1935 an der Columbia University, New York, tätig. Seit 1952 Professor der Biochemie, 1970 Direktor des Biochemischen Instituts. Zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen und Ehrendoktorate.

Extra informatie

"Geistreiche, eindringliche und faszinierende Essays über westliche Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft, in präziser und eleganter Sprache geschrieben . . ." (Robert Merton, Columbia University). So und ähnlich reagierten Presse und Wissenschaftskollegen auf diese, zuerst in Englisch erschienenen Aufsätze. Nun erscheinen sie in einer vom Autor durchgesehenen Übersetzung. 31 Essays, die von einer selten großen Breite des Wissens, der Belesenheit und des Nachdenkens zeugen. Sie handeln von Demokratie und Dekadenz, analysieren Betrug in den Wissenschaften und die modernen Massenmedien, denken nach über Krieg und das Jahrhundert des Holocaust, doch auch die Musik, der Begriff des Schönen oder des Klassischen sind Gegenstände dieser oft gerühmten Prosa. Reflexionen voller Skepsis - mal ernst und äußerst polemisch, doch auch unterhaltend, immer aber aufregend. "Dieses Buch ist genau das, was es sich vorgenommen hat zu sein: in vielerlei Hinsicht provozierend: für die Gedanken, die Fantas ie und das Gefühl" (Merton). Erwin Chargaff, dessen Leserschaft von Buch zu Buch zunimmt, erweist sich auch mit diesem neuen Werk als einer der anregendsten Publizisten in deutscher Sprache.

Recensie

"Erwin Chargaff ist ein wahrhaft seltenes Phänomen: Ein Wissenschaftler höchsten Ranges, der behauptet, dass sein einzig wirklicher Lehrer ein Moralist der Sprache war, der Wiener Schriftsteller Karl Kraus." (Erich Heller, Northwestern University)

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.