Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Schloss Gripsholm, Großdruck

Eine Sommergeschichte

Schloss Gripsholm, GroÃdruck - Tucholsky, Kurt - ISBN: 9783866472327
Prijs: € 4,95
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (29-02-2008)
Genre: Historische roman (populair)
Boekenliefde.nl:
Schloss Gripsholm, Großdruck op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Um den Berliner Sorgen zu entfliehen, reisen der Ich-Erzähler und seine Geliebte, "Prinzessin" Lydia, Anfang der 1930er Jahre nach Schweden und verbringen einige Wochen im idyllisch gelegenen Schloss Gripsholm. Der Besuch von Lydias Freundin Billie bricht die romantische Zweisamkeit auf und es entspinnt sich, auch in erotischer Hinsicht, ein sommerlich-zartes, reizvolles Spiel einer Liebe zu dritt. Doch als die drei ein kleines Mädchen aus der Tyrannei eines nahe gelegenen Kinderheims befreien, wird die ungetrübte Leichtigkeit ihrer "Idylle auf Zeit" empfindlich gestört.

Details

Titel: Schloss Gripsholm, Großdruck
auteur: Tucholsky, Kurt
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 192
Uitgever: Anaconda
Publicatiedatum: 2008-02-29
NUR: Historische roman (populair)
Afmetingen: 187
Gewicht: 260 gr
ISBN/ISBN13: 9783866472327
Intern nummer: 10249221

Biografie (woord)

Kurt Tucholsky, geb. am 9.1.1890 in Berlin, studierte in Berlin und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der 'Schaubühne' und späteren 'Weltbühne', nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Kurt Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindas am 21.12.1935 aus dem Leben schied.§Tucholsky war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Gesellschaftskritiker und Satiriker der Weimarer Republik, pessimistischer Aufklärer, dessen hellsichtige und häufig unterhaltsame Kritik das Ziel einer demokratischen und humanen Gesellschaft verfolgte und frühzeitig auf die Gefahren von antidemokratischer Gewalt hinwies. Er gilt als Meister der kleinen Textform, von der Glosse bis zur Reportage und vom Kabarettsong bis zum kleinen Roman.§§Ab 1932 veröffentlicht Tucholsky keine einzige Zeile mehr aus Verzweiflung über die politische Situation, seine Briefe unterzeichnet er mit "ein aufgehörter Deutscher" und "ein aufgehörter Schriftsteller".

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.