Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Vergaberecht

Vooraankondiging
Vergaberecht - Holoubek, Michael/ Fuchs, Claudia/ Weinhandl, Monika - ISBN: 9783211249734
Prijs: € 22,95 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Nog niet verschenen.
Bindwijze: Boek, Paperback (15-02-2006)
Genre: Staats- en bestuursrecht
Boekenliefde.nl:
Vergaberecht op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

2005. 110 S. 30 cm

Das Vergaberecht zählt heute zu den wirtschaftlich bedeutendsten Rechtsgebieten. Zugleich zeichnet es sich, bedingt durch das Zusammenspiel von nationalem Recht und Gemeinschaftsrecht, durch eine besondere Dynamik aus.

Der vorliegende Grundriss bietet einen systematischen Überblick über das Recht der öffentlichen Auftragsvergabe. Den Ausgangspunkt bilden Kapitel zu Grundfragen und Struktur des Vergaberechts. Anschließend werden die gemeinschaftsrechtlichen und völkerrechtlichen Vorgaben für die innerstaatliche Umsetzung erläutert. Den Hauptteil bildet der österreichische Rechtsrahmen des Vergaberechts. Aufbauend auf den einschlägigen verfassungsrechtlichen Vorgaben und dem Geltungsbereich der Vergabebestimmungen wird der Ablauf eines typischen Vergabeverfahrens chronologisch und anhand der wichtigsten Rechtsfragen aufbereitet. Abschließend wird die Rechtsdurchsetzung in einem systematischen Überblick über den innerstaatlichen und gemeinschaftsrechtlichen Rechtsschutz im Vergaberecht dargestellt.

Details

Titel: Vergaberecht
auteur: Holoubek, Michael/ Fuchs, Claudia/ Weinhandl, Monika
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Engels
Aantal pagina's: 110
Uitgever: Springer Verlag
Publicatiedatum: 15-02-2006
NUR: Staats- en bestuursrecht
Collectie: Springer Notes Rechtswissenschaft
ISBN/ISBN13: 3211249737
ISBN/ISBN13: 9783211249734
Intern nummer: 3291584

Biografie (woord)

Claudia Fuchs, geboren 1967 in München, studierte Germanistik, katholische Theologie und Pädagogik. Nach einer Ausbildung bei der Journalistenschule des Münchener Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses arbeitete sie als Redakteurin bei verschiedenen Zeitungen. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Augsburg. Sie veröffentlichte zahlreiche Kunst- und Kirchenführer, Kinderbücher sowie eine Biographie über Papst Johannes Paul II.

Extra informatie

Das Vergaberecht zählt heute zu den wirtschaftlich bedeutendsten Rechtsgebieten. Zugleich zeichnet es sich, bedingt durch das Zusammenspiel von nationalem Recht und Gemeinschaftsrecht, durch eine besondere Dynamik aus.cht dargestellt.

Recensie

"... Neben Grundfragen zum Recht der öffentlichen Auftragsvergabe im Allgemeinen und dem österreichischen Vergaberecht im Besonderen wird in diesem Buch auch ein typisches Vergabeverfahren anhand der wichtigsten Rechtsfragen aufbereitet ..." Wirtschaftsblatt 24.7.2008 "... Für den Nicht-Spezialisten ist die Überschaubarkeit der Vergabevorschriften und deren Anwendung nicht einfach. Der vorliegende Grundriss des Vergaberechts gibt einen guten und verlässlichen Einblick in das öffentliche Vergabeverfahren. Dieses vorliegende Vergaberecht ist systematisch gut gegliedert, übersichtlich und gut lesbar; es ist auch den Gemeinden und Anbotstellern bestens zu empfehlen." OÖ Gemeindezeitung 12/2005

Inhoudsopgave

Grundfragen und Struktur des Rechts der öffentlichen Auftragsvergabe: §Der Staat als Nachfrager am Markt; Die Notwendigkeit rechtlicher Vorgaben für die öffentliche Auftragsvergabe; Funktionsweise und Zielsetzung des rechtlich geregelten Vergabeverfahrens; Was sind "öffentliche Aufträge"?; Öffentliche Auftragsvergabe als privatwirtschaftliche Tätigkeit des Staates; Wirtschaftliche Bedeutung des öffentlichen Auftragswesens.- §Das öffentliche Auftragswesen im europäischen Kontext: §Primärrechtliche Vorgaben; Harmonisierung des Vergaberechts durch Vergaberichtlinien; Richtlinien über das Verfahren der Auftragsvergabe; Rechtsmittelrichtlinien; Persönlicher Geltungsbereich der Vergaberichtlinien; Konsequenzen für das österreichische Recht.- §Das Abkommen über das Beschaffungswesen.- §Das österreichische Vergaberecht: §Allgemeines; Kompetenzrechtliche Situation im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe; Das BVergG 2002.- §Das Vergabeverfahren nach dem BVergG: §Grundsätze des Vergabeverfahrens; Ablauf des Vergabeverfahrens; Vergabeverfahrensarten; Überblick: Wahl der Vergabeverfahrensart; Bekanntmachungspflicht; Ausschreibung der Leistung; Das Angebot; Arbeitsgemeinschaften (ARGE) Bietergemeinschaften; Entgegennahme und Prüfung der Angebote; Eignungsprüfung; Angebotsprüfung; Zuschlagsverfahren; Widerruf der Ausschreibung.- §Vergabekontrolle / Rechtsschutz im Vergaberecht: §Allgemeines; Innerstaatlicher Rechtsschutz; Rechtsschutz durch Europäische Instanzen.- §Anhang: Vergabenachprüfungsgesetze der Länder.- §Weiterführende Hinweise: §Literatur zum Vergaberecht; Weiterführende Links zum Vergaberecht

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.