Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

1815-1847

Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel

1815-1847 - ISBN: 9783801241414
Prijs: € 168,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (30-05-2012)
Genre: Staats- en bestuursrecht
Boekenliefde.nl:
1815-1847 op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Band 2 des auf vier Bände ausgelegten Handbuchs der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Die Periode von Restauration und Vormärz (1815-1847) war in den meisten europäischen Ländern durch den konfliktreichen Dualismus von Krone und Kammer geprägt. Die 29 Länderbeiträge des zweiten Bandes decken das gesamte Europa mit Russland und dem Osmanischen Reich ab und werden in der Einleitung systematisch-vergleichend zusammengefasst. Kennzeichnend für die nachnapoleonische Ordnung Europas bis zum Vorabend der Revolutionen von 1848/49 war der monarchische Konstitutionalismus, wenngleich neben wenigen Republiken auch ständische, absolutistische und autokratische Monarchien fortbestanden. Mehrere Verfassungswellen dokumentieren die sich in der Epoche verdichtenden innereuropäischen Transferprozesse. Nach einem für alle Länder einheitlichen Gliederungsschema stellen die Autoren die verfassungsrelevanten Teilbereiche des politischen und gesellschaftlichen Lebens dar. Bereits erschienen: Band 1: Um 1800. ISBN 978-3-8012-4140-7 www.dietz-verlag.de/4140 Begleitende Quellenedition auf CD-ROM: Quellen zur europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Teil 1: Um 1800 ISBN 978-3-8012-4144-5. Teil 2: 1815-1847 ISBN 978-3-8012-4145-2

Details

Titel: 1815-1847
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Aantal pagina's: 1600
Uitgever: Dietz, Bonn
Publicatiedatum: 2012-05-30
NUR: Staats- en bestuursrecht
Afmetingen: 235 x 175
Gewicht: 2105 gr
ISBN/ISBN13: 9783801241414
Intern nummer: 20603638

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.