Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Das Rechtsprinzip des Verwässerungsschutzes

Eine rechtsökonomische Analyse der Verwässerungsschutzklauseln von Wandelschuldverschreibungen. Dissertationsschrift

Das Rechtsprinzip des Verwässerungsschutzes - Reiswich, Patrick - ISBN: 9783428148745
Prijs: € 128,45
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (18-04-2016)
Genre: Ondernemingsrecht
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Der hybride Charakter der Wandelobligationen bringt zwar enorme Vorteile - insbesondere vielfältige ökonomische Optimierungsmöglichkeiten - mit sich; ein wesentlicher Nachteil liegt jedoch in der latenten Verwässerungsgefahr. Als Ausgleich für diese Benachteiligung existieren verschiedene Verwässerungsschutzklauseln, welche durch finanzmathematische Formeln die ursprünglichen Relationen wieder herzustellen versuchen.

Nach der Darstellung des theoretischen Wissens und einem kurzen Problemaufriss, untersucht der Verfasser mit Hilfe einer empirischen Auswertung die Effektivität der gängigsten Verwässerungsschutzklauseln bei allen wesentlichen Kapitalmaßnahmen. Für jede Kapitalmaßnahme werden zunächst die Auswirkungen auf die Wandelschuldverschreibung und im Anschluss die Effektivität und Funktionsweise der jeweiligen Verwässerungsschutzklauseln veranschaulicht. Soweit der Verwässerungsschutz nicht vollkommen ist, werden die Klauseln weiterentwickelt, um einen möglichst idealen Ausgleich zu gewährleisten.

Details

Titel: Das Rechtsprinzip des Verwässerungsschutzes
auteur: Reiswich, Patrick
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Aantal pagina's: 397
Uitgever: Duncker & Humblot
Publicatiedatum: 2016-04-18
NUR: Ondernemingsrecht
Afmetingen: 234 x 171 x 20
Gewicht: 610 gr
ISBN/ISBN13: 9783428148745
Intern nummer: 33762885

Inhoudsopgave

A. Einleitung, Problemaufriss und Gang der Untersuchung B. Grundsätzliches zu den Wandelschuldverschreibungen i. w. S. Allgemeines - Begriffsbestimmung - Gründe für die Emission von Wandelschuldverschreibungen - Wertpapierrechtliche Aspekte der Wandelschuldverschreibungen - Ausgestaltung der Wandelschuldverschreibungsbedingungen - Rechtsnatur der Wandelschuldverschreibungen und des Wandlungsrechts - Wirtschaftliche Natur C. Entstehung und Übertragung Verbriefung - Übertragung und Belastung - Börsenzulassung und Handel mit Wandelschuldverschreibungen D. Verbandsinterne aktienrechtliche Erfordernisse Hauptversammlungsbeschluss - Bezugsrecht der Aktionäre auf die Wandelschuldverschreibung - Bezugsrechtsausschluss - Absicherung der Wandlungsrechte E. Ausübung der Wandlungsrechte Wandlungserklärung - Einlagen auf die Aktien F. Schutz der Wandelobligationäre Allgemeiner kapitalmarktrechtlicher Schutz - Gesetz über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen (SchVG) - Schutz der Wandelobligationäre durch das AGB-Recht - Schutz der Wandelobligationäre vor unmittelbaren Beeinträchtigungen - Verwässerungsschutz der Wandelobligationäre bei Kapitalmaßnahmen G. Endergebnis und Schlussfolgerungen Stellungnahme zur gesetzlichen Ableitung des Verwässerungsschutzes - Konsequenzen der gewonnenen Erkenntnisse auf die hier untersuchten Wandelschuldverschreibungsbedingungen Literaturverzeichnis und Sachwortregister

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.