Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Laserwaffen im Völkerrecht und das Verbot unnötiger Leiden

Allgemeines Völkerrecht und vertragliche Konkretisierung - dargestellt am Beispiel der Blendlaserwaffen

Laserwaffen im Völkerrecht und das Verbot unnötiger Leiden - Zöckler, Markus C. - ISBN: 9783406520105
Prijs: € 42,95
Levertijd: 5 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (18-04-2021)
Genre: Internationaal (publiek)recht
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Nur selten werden besonders grausame Kriegswaffen explizit durch völkerrechtliche Verträge verboten. Nach einer Darstellung der Wirkung von Laserwaffen deckt der Verfasser die Spielräume und Lücken des Blendlaserprotokolls auf, das den Einsatz von Lasern zur Erblindung untersagt. Das Verbot von Blendlasern stützt sich auch auf das allgemeine Verbot unnötiger Leiden, das die vertragliche Regel notwendig ergänzt. Die Konkretisierung der Abwägung zwischen militärischen und humanitären Aspekten im Prozess einer diskursiven Rechtsanwendung liefert die Grundlage für eine Anwendung auf andere umstrittene Kampfmittel.
Für Völkerrechtler, Rechtshistoriker und Rechtstheoretiker.

Details

Titel: Laserwaffen im Völkerrecht und das Verbot unnötiger Leiden
auteur: Zöckler, Markus C.
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 218
Uitgever: Beck Juristischer Verlag
Plaats van publicatie: München
Publicatiedatum: 2006
NUR: Internationaal (publiek)recht
Collectie: Münchener Universitätsschriften Bd.191
Gewicht: 375 gr
ISBN/ISBN13: 3406520103
ISBN/ISBN13: 9783406520105
Intern nummer: 1178944

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.