Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Forschungs- Und Technologiepolitik Der Europ�ischen Gemeinschaft Als Referenzgebiet F�r Das Europ�ische Verwaltungsrecht

Forschungs- Und Technologiepolitik Der Europ�ischen Gemeinschaft Als Referenzgebiet F�r Das Europ�ische Verwaltungsrecht - Pfeiffer, Annette - ISBN: 9783540440819
Prijs: € 85,65 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Levertijd tussen de 5 en 15 werkdagen. Geen retour recht.
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Internationaal (publiek)recht
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Kaum eine Universität oder Forschungsorganisation kommt an der EG-Forschungsförderung vorbei. Indes haben im Auswahlverfahren besonders Antragsteller Erfolg, die verstehen, über welche politischen Verfahren und rechtlichen Instrumente sich die primärrechtlichen Zielbestimmungen in Förderentscheidungen der EG-Eigenverwaltung umsetzen. Erst recht erleichtert bei der operationellen Durchführung ein systematischer Überblick über die prozeduralen Rahmenbedingungen und über die komplexe Struktur des Forschungsvertrages den Projektkoordinatoren das Navigieren. Das vorliegende Buch beschreibt die Forschungs- undTechnologiepolitik der Europäischen Gemeinschaft einschließlich der rechtlichen Forschungsgrenzen. Es ordnet die prägenden Instrumente rechtlich und zeigt unter Berücksichtigung jüngerer Gerichtsentscheidungen Rechtsschutzmöglichkeiten sowie vertragliche Kündigungsrechte auf.

Details

Titel: Forschungs- Und Technologiepolitik Der Europ�ischen Gemeinschaft Als Referenzgebiet F�r Das Europ�ische Verwaltungsrecht
auteur: Pfeiffer, Annette
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 289
Uitgever: Springer-verlag Berlin And Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Plaats van publicatie: DE
NUR: Internationaal (publiek)recht
Collectie: Veröffentlichungen des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesun
ISBN/ISBN13: 354044081X
ISBN/ISBN13: 9783540440819
Intern nummer: 1016369

Extra informatie

Kaum eine Universität oder Forschungsorganisation kommt an der EG-Forschungsförderung vorbei. Indes haben im Auswahlverfahren besonders Antragsteller Erfolg, die verstehen, über welche politischen Verfahren und rechtlichen Instrumente sich die primärrechtlichen Zielbestimmungen in Förderentscheidungen der EG-Eigenverwaltung umsetzen. Erst recht erleichtert bei der operationellen Durchführung ein systematischer Überblick über die prozeduralen Rahmenbedingungen und über die komplexe Struktur des Forschungsvertrages den Projektkoordinatoren das Navigieren. Das vorliegende Buch beschreibt die Forschungs- undTechnologiepolitik der Europäischen Gemeinschaft einschließlich der rechtlichen Forschungsgrenzen. Es ordnet die prägenden Instrumente rechtlich und zeigt unter Berücksichtigung jüngerer Gerichtsentscheidungen Rechtsschutzmöglichkeiten sowie vertragliche Kündigungsrechte auf.

Inhoudsopgave

1 Die Entwicklungslinien der Rechtsgrundlagen und des Verwaltungshandelns.- 2 Das Konzept nach dem EG-Vertrag.- 3 Die normativen Rahmenbedingungen.- 4 Zwischenergebnis.- 5 Das Rahmenprogramm (Art. 166 Abs. 1, Abs. 2 EG).- 6 Die Durchführungsprogramme (Art. 166 Abs. 3, Abs. 4,168,172 Abs. 2 EG).- 7 Zwischenergebnis.- 8 Die Regelinstrumente der Eigenverwaltung.- 9 Besondere Handlungsoptionen (Art. 169-172 EG).- 10 Mechanismen der Rechtsdurchsetzung und der Kontrolle.- 11 Zwischenergebnis.- Schluss.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.