Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die Kognitionsbefugnis Uber Zuruckbehaltungsrechte Im Internationalen Zivilverfahrensrecht

Vooraankondiging
Die Kognitionsbefugnis Uber Zuruckbehaltungsrechte Im Internationalen Zivilverfahrensrecht - Junge, Wolfgang - ISBN: 9783161546846
Prijs: € 64,30 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Nog niet verschenen.
Bindwijze: Boek, Paperback (01-02-2018)
Genre: Internationaal (publiek)recht
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Die Kognitionsbefugnis des Gerichts, also die Reichweite seiner Entscheidungsbefugnis, ist im internationalen Zivilverfahrensrecht von erheblicher praktischer Bedeutung. Ein Gericht darf grundsätzlich über sämtliche vom Klagebegehren berührte Fragen unabhängig davon entscheiden, ob sie im Wege des Klagangriffs oder vom Beklagten durch eine Einrede aufgeworfen werden. Ungeklärt ist allerdings, ob ein Gericht auch über ein Zurückbehaltungsrecht entscheiden darf, wenn dem angerufenen Gericht die internationale Zuständigkeit für die eingewendete Gegenforderung fehlt, die Forderung also vor diesem Gericht nicht aktiv eingeklagt werden könnte. Judikatur und Schrifttum begnügen sich bislang mit dem Hinweis auf die bei der Aufrechnung geltenden Grundsätze. Wolfgang Junge wendet sich gegen diese herrschende Meinung und entwickelt ein von der Parallele zur Aufrechnung losgelöstes Modell für die Kognitionsbefugnis über Zurückbehaltungsrechte.

Details

Titel: Die Kognitionsbefugnis Uber Zuruckbehaltungsrechte Im Internationalen Zivilverfahrensrecht
auteur: Junge, Wolfgang
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 240
Uitgever: Mohr Siebrek Ek
Plaats van publicatie: DE
Publicatiedatum: 01-02-2018
NUR: Internationaal (publiek)recht
ISBN/ISBN13: 9783161546846
Intern nummer: 36734121

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.