Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Schweigepflicht

Datenschutz und Zeugnisverweigerungsrecht im sozial-caritativen Dienst

Schweigepflicht - Papenheim, Heinz-Gert - ISBN: 9783784118062
Prijs: € 9,90
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (25-02-2008)
Genre: Arbeids- en sociale zekerheidsrecht
Boekenliefde.nl:
Schweigepflicht op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Die persönliche Schweigepflicht der PsychologInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und zahlreicher anderer MitarbeiterInnen in sozialen Diensten gewährleistet den Schutz der Persönlichkeitsrechte der Klienten, doch nicht immer ist genau bekannt, wie weit diese Schweigepflicht im Einzelfall tatsächlich geht, wann auch in Gerichtsverfahren die Aussage über von Klienten Anvertrautes verweigert werden kann und wie mit sensiblen Klientendaten umzugehen ist.§§In diesem Buch werden daher in klarer Sprache die allgemeinen verfassungsrechtlichen Grundsätze und die speziellen staatlichen und kirchlichen Rechtsvorschriften (KDO) des Persönlichkeitsschutzes erläutert und durch zahlreiche Beispiele und Handlungsempfehlungen verständlich gemacht. Träger, die ihren mit persönlichen Daten befassten MitarbeiterInnen das Buch zur Verfügung stellen, können damit zumindest einen großen Teil ihrer Informationspflicht nach§4 KDO und der dazu ergangenen Ausführungsverordnung erfüllen.

Details

Titel: Schweigepflicht
auteur: Papenheim, Heinz-Gert
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 136
Uitgever: Lambertus-Verlag
Publicatiedatum: 2008-02-25
NUR: Arbeids- en sociale zekerheidsrecht
Collectie: Lambertus + neue caritas
Gewicht: 120 gr
ISBN/ISBN13: 9783784118062
Intern nummer: 10704736

Extra informatie

Die persönliche Schweigepflicht der Psycholog(inn)en, Sozialarbeiter(innen), Sozialpädagog(inn)en, Erzieher(innen) und zahlreicher anderer Mitarbeiter(innen) in sozialen Diensten gewährleistet den Schutz der Persönlichkeitsrechte der Klienten, doch nicht immer ist genau bekannt, wie weit diese Schweigepflicht im Einzelfall tatsächlich geht, wann auch in Gerichtsverfahren die Aussage über von Klienten Anvertrautes verweigert werden kann und wie mit sensiblen Klientendaten umzugehen ist.In diesem Buch werden daher in klarer Sprache die allgemeinen verfassungsrechtlichen Grundsätze und die speziellen staatlichen und kirchlichen Rechtsvorschriften (KDO) des Persönlichkeitsschutzes erläutert und durch zahlreiche Beispiele und Handlungsempfehlungen verständlich gemacht. Träger, die ihren mit persönlichen Daten befassten Mitarbeiter(inne)n das Buch zur Verfügung stellen, können damit zumindest einen großen Teil ihrer Informationspflicht nach Paragraf 4 KDO und der dazu ergangenen Ausführungsverordnung erfüllen.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.