Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Suizid

Therapeutische Interventionen bei Selbsttötungsabsichten. Vorw. v. Asmus Finzen

Suizid - Dorrmann, Wolfram - ISBN: 9783608890273
Prijs: € 22,95
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Psychotherapie en andere therapieën
Boekenliefde.nl:
Suizid op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Neuaufl. 2006. 176 S. 21 cm

Details

Titel: Suizid
auteur: Dorrmann, Wolfram
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 169
Uitgever: Klett-Cotta
NUR: Psychotherapie en andere therapieën
Collectie: Leben lernen (LL) Bd.74
Afmetingen: 210 x 134 x 12
Gewicht: 250 gr
ISBN/ISBN13: 3608890270; 3608896384; 3790406392
ISBN/ISBN13: 9783608890273
Intern nummer: 757792

Biografie (woord)

Wolfram Dorrmann, geboren 1954, ist Leiter des staatlich anerkannten Ausbildungsinstituts für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie (IVS) in Nürnberg. Er ist psychotherapeutisch tätig seit 1978 (Erziehungsberatung, Sexualberatung bei pro familia, Stationäre Suchtbehandlung) und seit 1977 Mitglied in der DGVT. 1982 bis 1996 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter im Studienschwerpunkt Klinische Psychologie und Verhaltensmodifikation an der Universität Bamberg (Prof. H. Reinecker) sowie Dozent und Supervisor an verschiedenen VT-Ausbildungsinstituten. Er arbeitet seit 1987 in Bamberg, seit 2011 in Fürth als Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Behandlung von depressiven und suizidalen Patienten, Psychotherapie von Posttraumatischen Belastungsstörungen, Therapie sexueller Störungen, Imaginative Verfahren, Hypnose und Systemische Therapie.

Recensie

"Ein praxisnahes Buch, das schon in sechster, aktualisierter Auflage erscheint, was ob der fundierten Auseinandersetzung mit der Thematik und der Alltagsnähe nicht verwunderlich ist. Wer sich intensiver mit Menschen mit Selbsttötungsabsichten zu befassen hat, wird um diesen "Klassiker" kaum herumkommen." Detlef Rüsch, amazon, 29.01.2011 "Trotz seines Alters von zehn Jahren ein aktuelles Buch, das persönlich, aber nicht aufdringlich geschrieben und durch viele Fallbeispiele lebendig gestaltet ist." Kathrin Thiemann (Psychotherapie im Dialog) "Das Buch ist bereits in der fünften, aktualisierten Auflage erschienen. Mit Recht kann von einem gut eingeführten und bewährten ?Standardwerk? gesprochen werden. (...) es handelt sich um ein gut eingeführtes und fachlich sehr fundiertes und anspruchsvolles Werk, das besonders durch seine Praxisnähe und Handlungsrelevanz besticht, die der Autor durch seine langjährige therapeutische Erfahrung und seinen umfangreichen Fundus an methodischem Material beisteuern kann. Das Buch gewinnt zudem durch den persönlichen, häufig unkonventionellen Stil des Autors, der den oft distanzierten Wissenschaftsjargon zugunsten der persönlich gefärbten Ich-Form an vielen Stellen aufgibt, um den Leser unmittelbar in seinem Bestreben nach konkreter Hilfestellung anzusprechen. (...) Das Werk ist uneingeschränkt einer Leserschaft zu empfehlen, die in Beratung und Therapie, hier vor allem in ambulanten Settings, mit suizidalen Patienten / Klienten konfrontiert wird und ihre professionelle Reflexions- und Handlungskompetenz verbessern will." Prof. Dr. Norbert Erlemeier (www.socialnet.de 1/2008)

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.