Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Gehasster Sohn - Geliebter Zoegling

Weissteh Warum?

Gehasster Sohn - Geliebter Zoegling - Volek, Robert - ISBN: 9783743103986
Prijs: € 19,80
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Psychotherapie en andere therapieën
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Gehasster Sohn - Geliebter Zögling Abrechnung mit der Mutter, die Robert immer gehasst hatte, ja noch immer hasst. Abrechnung mit dem System, der 20 jährigen Heimerziehung. Abrechnung mit der Zeit nach Heimentlassung und der Behördenwillkür.

Robert hatte in den 20 Jahren Heimaufenthalt, in Heimen der Gemeinde Wien, nichts anderes kennengelernt, als Drill, Missbrauch, sexuellen Missbrauch, Folter und eisernen Gehorsam. Er wurde gezwungen, seine natürliche und kindliche Entfaltung zu unterdrücken und so zu leben, wie die schwarze Pädagogik es vorgeschrieben hat. Sein Wille wurde in den Heimen gewaltsam gebrochen. Die "Schwarzen Pädagogen und Psychologen" hielten in ihrem Gutachten fest, dass Robert "misshandlungsgefährdet" sei. Damit haben sie Robert zum Freiwild für Erziehungskräfte und Lehrer erklärt.

In vier Teilen und einem Gedanken danach versucht Robert seine schreckliche Vergangenheit aufzuarbeiten und mit ihr abzurechnen.

Details

Titel: Gehasster Sohn - Geliebter Zoegling
auteur: Volek, Robert
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 250
Uitgever: Books on Demand
Plaats van publicatie: 01
NUR: Psychotherapie en andere therapieën
Afmetingen: 246 x 189 x 13
Gewicht: 454 gr
ISBN/ISBN13: 9783743103986
Intern nummer: 37761207

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.