Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Zugänge zum Realen

Zugänge zum Realen - ISBN: 9783938880616
Prijs: € 17,00 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Uitverkocht (U kunt dit boek niet meer bestellen)
Bindwijze: Boek, Paperback (26-06-2013)
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Zugänge zum Realen op boekenliefde.nl
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

Das Reale ist für viele die am schwersten zu fassende Dimension der drei Register (Reales, Symbolisches und Imaginäres), die Jacques Lacan als konstituierende Strukturmomente des Subjektsbegriff.§Das Reale finden wir von Beginn an im Werk Lacans, die Zugänge zu ihm variieren und verändern sich jedoch mit der weiteren Ausarbeitung seiner Theorie. Ist das Reale zu Beginn vor allem negativ bestimmt als das, was dem Symbolischen und dem Imaginären entgeht fasst er es später als das Unmögliche auf. Auch der materiale und materielle Aspekt des Realen wird von Lacan hervorgehoben und gewinnt in der Konzeptualisierung des Symptoms/Sinthomes großes Gewicht. Einige wichtige Bezüge des Realen gibt es zur Angst, zum Trauma und zum Körper. Für die Theorie der Psychose spielt es eine entscheidende Rolle.§Wir wollen uns in diesem Band verschiedenen Zugängen zum Realen widmen. Schriftsteller und Denker wie Samuel Beckett, Heinrich von Kleist oder Meister Eckhart konfrontieren uns in je eigener Weise mit der Lücke im Symbolischen, der Grenze des Repräsentierbaren und der Materialität der Sprache. In der Klinik der Psychose wie beim Auftauchen von Angst in der Kur können wir der Gewalt des Realen nicht ausweichen.§Auch die Ehrung unseres jüngst verstorbenen Beiratsmitglieds Jean Bollack berührt eine schmerzliche Erfahrung des Realen des Todes.

Details

Titel: Zugänge zum Realen
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 130
Uitgever: Parodos
Publicatiedatum: 2013-06-26
NUR: Psychologische testen en onderzoek
Afmetingen: 231 x 149 x 8
Gewicht: 175 gr
ISBN/ISBN13: 9783938880616
Intern nummer: 24131288

Inhoudsopgave

Editorial§Franz Kaltenbeck (Lille/Paris)§Die Psychoanalyse von Samuel Beckett aus§Michael Meyer zum Wischen (Köln/Paris)§Der Moterialismus des Symptoms bei Lacan und die Klinik der Psychose§Eckhard Rhode (Hamburg)§Die Worte und die Wunden. Notizen zu einem Motiv der Penthesilea Heinrich von Kleists§Marcel Ritter (Straßburg)§Die Kur und die Matheme: Über die Angst in der Kur§Mark Kroll-Fratoni (Pittsburgh/Köln)§Meister Eckharts Gottesbegriff und das lacanianische Unbewusste§Geneviève Morel (Paris/Lille)§Hommage an Jean Bollack (1923-2012)§Rezensionen

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.