Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Unterwegs in der Fremde

Psychoanalytische Erkundungen zur Migration

Unterwegs in der Fremde - ISBN: 9783837925173
Prijs: € 42,75
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (16-09-2015)
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Unterwegs in der Fremde op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Migration bedeutet nicht nur für die aufnehmende Gesellschaft, sondern vor allem auch für die betroffenen Migrantinnen und Migranten, sich ständig neuen Herausforderungen stellen zu müssen. Dabei ist die Migration nicht nur ein sehr komplexer äußerer Prozess, der organisiert werden muss, sondern geht auch mit einer vielschichtigen und oft konflikthaften inneren Entwicklung einher. Die Migration zwingt die Betroffenen zu einem Umdenken und Neubewerten von Vertrautem und Fremdem, um in der neuen Welt bestehen zu können.

Im vorliegenden Buch wird untersucht, welche Bedeutung der Migration in verschiedenen Lebensphasen zukommt und welche psychischen Transformationsprozesse sie im Laufe eines Lebens verursachen kann. Die AutorInnen schildern anhand klinischer Fallgeschichten ihre spezifischen psychoanalytischen Behandlungstechniken und stellen weiterführende Überlegungen über die psychischen Aspekte von Migration dar.

Mit Beiträgen von Gabriele Ast, Christiane Bakhit, Peter Bründl, Jana Burgerová, Marco Conci, Bettina Hahm, Ilany Kogan, Sebastian Kudritzki, Birgit Mau-Endres, Aydan Özdaglar, Viktoria Schmid-Arnold, Hediaty Utari-Witt

Details

Titel: Unterwegs in der Fremde
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 389
Uitgever: Psychosozial-Verlag
Publicatiedatum: 2015-09-16
NUR: Psychologische testen en onderzoek
Afmetingen: 211 x 148 x 30
Gewicht: 590 gr
ISBN/ISBN13: 9783837925173
Intern nummer: 30391731

Inhoudsopgave

Inhalt Vorwort Geleitwort I. "Flucht" in eine fremde Welt Die Auseinandersetzung mit psychischem Schmerz in der analytischen Arbeit mit Migranten Von der Unfähigkeit zu fuhlen zur Hoffnung auf ein neues Leben in der Behandlung eines Inzestopfers Marco Conci Tsunami soll Deutschland verwusten ... Destruktive Phantasien, Ambivalenzkonflikt und Spaltungsmechanismen im Migrationsprozess Hediaty Utari-Witt "Freiheit, die ich meine ..." Ein psychoanalytischer Versuch uber das Ankommen Aydan Özdaglar II. Psychotherapie mit Fluchtlingen Supervisor, Therapeut und Patient Eine psychoanalytische Annäherung an therapeutisches Arbeiten mit Fluchtlingen Ilany Kogan Home sweet home? Therapeutisches Arbeiten mit minderjährigen unbegleiteten Fluchtlingen Sebastian Kudritzki "Es freut uns, dass jemand an uns glaubt" Gruppenanalytische Gespräche mit traumatisierten Fluchtlingen Christiane Bakhit III. Säugling-Kleinkind-Eltern-Psychotherapie mit Migranteneltern Einige Erfahrungen in der Säugling-Kleinkind-Eltern-Psychotherapie mit Muttern und Eltern im Migrationsprozess Hediaty Utari-Witt Baby Kasim im interkulturellen Cocktail Darf Kasim er selbst werden? Viktoria Schmid-Arnold IV. Auswirkungen der Migration auf die Persönlichkeitsentwicklung Fremd in der Fremde, "seelenlose Landschaften" Die Suche nach dem Vater Viktoria Schmid-Arnold Dämon, Totenkopf und Staubsauger Tomasz und Thomas: Migration in der Adoleszenz und deren Komplikationen durch transgenerationelle Transmission von Traumata Gabriele Ast "Die ollen Teller an der Wand" Über das Rätsel entfremdeter Identifizierungen (alienated identifications) und inwieweit "Migrationsdeutungen" helfen können, sie zu lösen Bettina Hahm V. Migration und Sprache - Konflikte auf der Sprachbuhne Die verbotene Muttersprache Eine zweifache Sprachverwirrung als Ausdruck eines transgenerationellen Konflikts vor dem Hintergrund einer bis heute spannungsreichen Beziehung zwischen Tschechien und Deutschland Jana Burgerová Schimpfworte hinter dem Beichtstuhl Lockerungen der Abwehr und Bildung von Abwehrstrukturen durch Verwendung einer Zweitsprache in der psychoanalytischen Psychotherapie Hediaty Utari-Witt Die verloren gegangene und wiedergefundene Sprache Die Sprachverirrungen einer tschechisch-deutschen Analytikerin in der psychoanalytischen Arbeit mit einer tschechischen Patientin Jana Burgerová VI. Außen- und Innenwelten Zwischen Außen- und Innenwelten - Übergänge Hediaty Utari-Witt Gegen die Wand - Migration im Film Jana Burgerová Kulturwissenschaftliche Überlegungen zu interkulturellen Aspekten in der Begegnung mit der Fremde Beobachtungen in einem Ausbildungsprojekt Birgit Mau-Endres "Kann ich in deutscher Erde meine letzte Ruhe finden?" Angstvolle Phantasien uber die Beendigung des Lebens in der Migration Hediaty Utari-Witt Nachwort Peter Brundl Die Herausgeberinnen Autorinnen und Autoren

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.