Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Theorie und Praxis der psychoanalytischen Selbstpsychologie

Theorie und Praxis der psychoanalytischen Selbstpsychologie - Wolf, Ernest S. - ISBN: 9783518289952
Prijs: € 10,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (01-07-2017)
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Theorie und Praxis der psychoanalytischen Selbstpsychologie bietet im ersten Teil einen allgemeinen Überblick über das Feld der Selbstpsychologie, einschließlich einer Rekonstruktion ihrer historischen Entwicklung, ferner eine Darstellung der grundlegenden Konzepte, eine Einführung in die Kohutschen Konzepte der Selbstobjektübertragung und der narzißtischen Wut sowie eine umfassende Klassifizierung der Störungen des Selbst mit illustrativen klinischen Vignetten. Der zweite Teil konzentriert sich auf den Behandlungsprozeß und bietet eine eingehende Auseinandersetzung mit Themen wie analytische Realität, Gegenübertragung oder dem Prozeß des Behandlungsendes und den damit verbundenen Problemen. Insbesondere geht es um die Anwendung des selbstpsychologischen Konzepts der Psyche in der klinischen psychoanalytischen Behandlung.

Details

Titel: Theorie und Praxis der psychoanalytischen Selbstpsychologie
auteur: Wolf, Ernest S.
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 247
Uitgever: Suhrkamp
Publicatiedatum: 2017-07
NUR: Psychologische testen en onderzoek
Collectie: Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft Nr.1395
Afmetingen: 177 x 108 x 13
Gewicht: 155 gr
ISBN/ISBN13: 3518289950
ISBN/ISBN13: 9783518289952
Intern nummer: 1169355

Extra informatie

Dieses Buch bietet im ersten Teil einen allgemeinen Überblick über das Feld der Selbstpsychologie, einschließlich einer Rekonstruktion ihrer historischen Entwicklung, ferner eine Darstellung der grundlegenden Konzepte, eine Einführung in die Kohutschen Konzepte der Selbstobjektübertragung und der narzißtischen Wut sowie eine umfassende Klassifizierung der Störungen des Selbst mit illustrativen klinischen Vignetten. Der zweite Teil konzentriert sich auf den Behandlungsprozeß und bietet eine Auseinandersetzung mit Themen wie analytische Realität und Gegenübertragung sowie mit dem Prozeß des Behandlungsendes und den damit verbundenen Problemen. Insbesondere geht es um die Anwendung des selbst-psychologischen Konzepts der Psyche auf die klinische psychoanalytische Behandlung.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.