Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Schwierige Passagen

Herausforderungen an die psychoanalytische Methode

Schwierige Passagen - Laimböck, Annemarie - ISBN: 9783860997376
Prijs: € 16,95
Levertijd: 5 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Schwierige Passagen op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Psychoanalytische Behandlungen befinden sich in schwierigen Passagen, wenn Turbulenzen und endlose Wüsten durchquert werden müssen und der Analytiker unter Aufbietung all seines psychoanalytischen. Könnens manövrieren muss, um dem mitreisenden Patienten eine Erkundung des gefährlichen Terrains zu ermöglichen und gleichzeitig mit ihm einen weiterführenden Weg zu finden. Schwierige Passagen sind ein Bestandteil jeder psychoanalytischen Behandlung und markieren oft im Bewusstsein der beiden Beteiligten wichtige Momente der Veränderung. Das Erleben des Analytikers in solchen Passagen ist das des Irritiert-Seins, der Angst, des Unverständnisses und des Gefühls des Scheiterns. Diese emotionale Gestimmtheit ist unabdingbarer Bestandteil einer solchen Passage. Sie erklärt eine weitere Gefahr in diesen Zonen, nämlich die der Flucht in technische oder theoretische Überlegungen bzw. Überlegenheit.Damit wird die progressive Möglichkeit der Überwindung einer dramatischen Beziehungssituation zu Gunsten scheinbarer Sicherheit aufgegeben. Von diesen gefährlichen Passagen, dem Tun des Analytikers während diesen und der Anstrengung, auch dort Psychoanalyse zu betreiben, handelt dieses Buch.

Details

Titel: Schwierige Passagen
auteur: Laimböck, Annemarie
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 134
Uitgever: Brandes & Apsel
NUR: Psychologische testen en onderzoek
Gewicht: 185 gr
ISBN/ISBN13: 3860997378
ISBN/ISBN13: 9783860997376
Intern nummer: 7811669

Biografie (woord)

Annemarie Laimböck, Jg. 1951, Dr. phil., Dipl.-Psych., von 1977 bis 1982 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychoanalyse der J. W.-Goethe-Universität, 1983 bis 1988 Psychologin an der psychoanalytisch orientierten Familien- und Erziehungsberatungsstelle Haus am Weißen Stein, Frankfurt, ab 1988 Psychoanalytikerin in freier Praxis, seit 1994 Lehranalytikerin im Innsbrucker Arbeitskreis für Psychoanalyse.

Extra informatie

Psychoanalytische Behandlungen befinden sich in schwierigen Passagen, wenn Turbulenzen und endlose Wüsten durchquert werden müssen und der Analytiker unter Aufbietung all seines psychoanalytischen. Könnens manövrieren muss, um dem mitreisenden Patienten eine Erkundung des gefährlichen Terrains zu ermöglichen und gleichzeitig mit ihm einen weiterführenden Weg zu finden. Schwierige Passagen sind ein Bestandteil jeder psychoanalytischen Behandlung und markieren oft im Bewusstsein der beiden Beteiligten wichtige Momente der Veränderung. Das Erleben des Analytikers in solchen Passagen ist das des Irritiert-Seins, der Angst, des Unverständnisses und des Gefühls des Scheiterns. Diese emotionale Gestimmtheit ist unabdingbarer Bestandteil einer solchen Passage. Sie erklärt eine weitere Gefahr in diesen Zonen, nämlich die der Flucht in technische oder theoretische Überlegungen bzw. Überlegenheit.Damit wird die progressive Möglichkeit der Überwindung einer dramatischen Beziehungssituation zu Gunsten scheinbarer Sicherheit aufgegeben. Von diesen gefährlichen Passagen, dem Tun des Analytikers während diesen und der Anstrengung, auch dort Psychoanalyse zu betreiben, handelt dieses Buch.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.