Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Neurotische Korpersymptomatik

Zum Verstandnis Der Psychosomatischen Medizin

Neurotische Korpersymptomatik - Zander, Wolfgang - ISBN: 9783540505914
Prijs: € 58,90 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Levertijd tussen de 5 en 15 werkdagen. Geen retour recht.
Bindwijze: Boek
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Neurotische Korpersymptomatik op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Basierend auf psychophysiologischen und psychoanalytischen Vorstellungen wird in diesem Buch das Konzept vom sog. "Strain" (= Summe aller somatischen Vorgänge, die korrelativ während des Erlebens von neurotischen Ambivalenzkonflikten ablaufen) vorgestellt und sowohl mit klinisch-empirischen wie experimentellen Untersuchungen erläutert. Es wird belegt, daß, bzw. auf welche Weise, neurotische Konflikthaftigkeit krankheitsauslösend ist. Die sich aus dem Strain-Konzept ergebenden therapeutischen Konsequenzen widerlegen die weit verbreitete Ansicht von einer schweren Behandelbarkeit "psychosomatisch Kranker". Das Buch bietet grundlegende Informationen für alle Ausbildungsteilnehmer an psychotherapeutischen Instituten, für interessierte Studenten sowie Ärzte, besonders für diejenigen, die sich in psychotherapeutischer Zusatzausbildung befinden und auch für praktisch tätige Psychotherapeuten bzw. Psychoanalytiker.

Details

Titel: Neurotische Korpersymptomatik
auteur: Zander, Wolfgang
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 248
Uitgever: Springer-verlag Berlin And Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Plaats van publicatie: DE
NUR: Psychologische testen en onderzoek
Gewicht: 470 gr
ISBN/ISBN13: 9783540505914
Intern nummer: 23452383

Inhoudsopgave

Einleitende Überlegungen.- A. Theoretische Grundlagen.- I. Das Leib-Seele-Problem und die antriebspsychologischen Arbeitshypothesen.- 1. Gleichzeitigkeitskorrelation.- 2. Antriebsmodell.- 3. Hemmungsmodell.- 4. Relevante Antriebsbereiche und Neurosenstrukturen.- a) Intentionales Antriebserleben.- b) Orales bzw. oral-kaptatives Antriebserleben.- c) Anales bzw. anal-retentives Antriebserleben.- d) Motorisch-aggressives Antriebserleben.- e) Urethrales Antriebserleben.- f) Sexuelles Antriebserleben.- 5. Entstehung der Neurose.- 6. Psychogene und neurotische Körpersymptomatik.- a) Symptome als Korrelate zu bewußtem Erleben.- b) Symptome als Korrelate zu unbewußtem Erleben.- II Streß und Strain (Strainkonzept).- 1. Äußere Stressoren.- 2. Innere Stressoren.- 3. Strain.- B. Empirische Untersuchungen.- I. Tiefenpsychologische Anamnese und ihre Besonderheiten bei körperlicher Symptomatik.- 1. Tiefenpsychologische Aspekte beim hyperkinetischen Herzsyndrom (E.Zander).- 2. Sero-(rheumafaktor-)negative Arthritiskrankheiten.- a) Zur Nosologie der sero-(rheumafaktor-)negativen Arthritiskrankheiten (M. Schattenkirchner).- b) Zur Psychodynamik seronegativer Arthritiden: palindromer Rheumatismus, M. Reiter, Arthritis psoriatica (W.Zander).- c) Zur Psychodynamik des M. Bechterew (Spondylitis ankylosans) (W. Zander).- C. Experimentelle Untersuchungen zum Strain.- I. Korrelationsuntersuchungen mit halbstandardisiertem Interview.- 1. Ulcus ventriculi und Ulcus duodeni.- a) Zur formalen Pathogenese des Magengeschwürs (W.Rau).- b) Zum Ambivalenzkonflikt beim Ulcus duodeni (W. Zander und H. Wahle).- 2. Ulzerative Darmerkrankungen.- a) Immunologische Prozesse bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (S. Schreiber).- b) Zum Ambivalenzkonflikt bei Colitis ulcerosa und M. Crohn (W. Zander und F. Lehner).- 3. Asthma bronchiale.- a) Pathophysiologie des Asthma bronchiale (O.Brückner).- b) Zum Ambivalenzkonflikt beim Asthma bronchiale (H. Kuhn).- II. Untersuchungen zum motorischen Grundmuster der Neurosenstrukturen.- D. Rückblick und therapeutische Schlußfolgerungen.- E. Anhang: Kritische Überlegungen zur primären Psychogenese des menschlichen Karzinoms.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.